Der Führer der Hisbollah bedroht Israel

Der Führer der Hisbollah bedroht Israel


Hassan Nasrallah: Wenn uns Krieg auferlegt wird, wird die israelische Heimatfront Dinge sehen, die sie noch nicht gesehen hat.

Der Führer der Hisbollah bedroht Israel

Der Führer der Hisbollah, Hassan Nasrallah, hielt am Dienstagabend eine Rede, in der er Israelis bedrohte.

"Wir sind nicht an einer Konfrontation oder einem Krieg interessiert, aber wenn uns Krieg auferlegt wird, werden wir kämpfen", erklärte der Generalsekretär der Hisbollah.

"Nach all den jüngsten Drohungen aus Israel kann niemand sagen, dass sich die Dinge nicht zu einem Krieg verschlechtern werden. Die israelische Heimatfront wird Dinge sehen, die sie seit der Gründung Israels nicht mehr gesehen hat", warnte er.


Die Einschätzung der Geheimdienstabteilung für 2021 besagt, dass die IDF in den letzten Wochen die Bereitschaft der Hisbollah festgestellt hat, eine begrenzte Eskalation für zwei bis drei Tage einzuleiten, was an die Kampfrunden im Gazastreifen erinnert.

Nasrallahs Rede kam, als die IDF ihre Überraschungsübung „Vered Hagalil“ im Norden abschloss, die einen Krieg mit der Hisbollah simulierte.

Während der Übung gelang es der israelischen Luftwaffe, ihr Ziel zu erreichen, an einem Kampftag 3.000 Ziele anzugreifen.

Bei der Übung "Vered Hagalil" wurden alle Komponenten der IAF-Kernmissionen getestet, einschließlich der Aufrechterhaltung der Luftüberlegenheit, des Schutzes des Himmels des Landes sowie des Angriffs und des Sammelns von Informationen.

Die Übung untersuchte die Planungs-, Kontroll- und Ausführungsprozesse dieser Missionen sowie die durchgängigen logistischen und technologischen Fähigkeiten, wobei der Schwerpunkt auf der Wahrung der Handlungsfreiheit aus der Luft und der vollständigen Funktionskontinuität lag.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: By Unknown author - http://english.khamenei.ir/news/7074/Untold-facts-on-Israel-Hezbollah-war-in-an-interview-with-Major, CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=82897939


Donnerstag, 18 Februar 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 27% erhalten.

27%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de