Mann spionierte das Iron Dome Raketenabwehrsystem für die Hamas aus

Mann spionierte das Iron Dome Raketenabwehrsystem für die Hamas aus


Der israelische Geheimdienst enthüllt, dass ein Rehovot-Mann verhaftet wurde, weil er Informationen über das Raketenabwehrsystem an die Hamas übermittelt hatte.

Mann spionierte das Iron Dome Raketenabwehrsystem für die Hamas aus

Ein israelisch-arabischer Mann wurde angeklagt, im Auftrag der Hamas-Terrororganisation das israelische Raketenabwehrnetz ausspioniert zu haben, teilte die interne Sicherheitsbehörde Shin Bet am Freitagmorgen mit.

Muhammed Abu-Adara, ein 43-jähriger Beduine, der in der zentralisraelischen Stadt Rehovot lebt, wurde kürzlich wegen des Verdachts, für eine terroristische Organisation zu arbeiten, festgenommen.

Am Freitag wurde Abu-Adara wegen Mitgliedschaft in einer Terrororganisation angeklagt und plante, Informationen an eine feindliche Organisation weiterzuleiten.

Abu-Adara ist der Sohn einer arabischen Frau aus Gaza und eines israelisch-arabischen Vaters und mit einer Frau verheiratet, die im von der Hamas regierten Gazastreifen aufgewachsen ist.

Laut Shin Bet nutzte Abu-Adara seine familiären Bindungen im Gazastreifen und seine Fähigkeit, zwischen der Küstenenklave und Israel zu reisen, um im Auftrag der Hamas Informationen zu sammeln.

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: By Israel Defense Forces and Nehemiya Gershuni-Aylho נחמיה גרשוני-איילהו (see also https://he.wikipedia.org/wiki/%D7%A7%D7%95%D7%91%D7%A5:Flickr-IDF-IronDome-in-action001.jpg ) - https://www.flickr.com/photos/idfonline/8194572552/, CC BY-


Samstag, 27 Februar 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 32% erhalten.

32%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de