Der führende Hamas-Beamte Barghouti stirbt an COVID-19

Der führende Hamas-Beamte Barghouti stirbt an COVID-19


Omar Barghouti, Hamas-Führer, der 27 Jahre im Gefängnis verbracht hat und dessen Söhne Israelis ermordet haben, stirbt vor den Wahlen zur Palästinensischen Autonomiebehörde.

Der führende Hamas-Beamte Barghouti stirbt an COVID-19

Omar Barghouti, einer der führenden Beamten der Hamas-Terrororganisation in Judäa und Samaria, ist an den Folgen des Coronavirus gestorben, berichteten arabische Medien am Donnerstag.

Barghouti, 67, hat denselben Namen wie der Gründer der BDS-Bewegung. Er verbrachte 27 Jahre in israelischen Gefängnissen wegen verschiedener Verbrechen, einschließlich der Ermordung eines israelischen Soldaten im Jahr 1978. Zwei seiner Söhne traten in die Fußstapfen von Barghouti.

Im Dezember 2018 eröffnete Barghoutis Sohn Saleh das Feuer in der jüdischen Gemeinde Ofra und verwundete sieben Menschen, darunter eine schwangere Frau, deren ungeborenes Kind vier Tage später nach einer Notlieferung starb. Einige Tage später führte sein jüngerer Bruder Assem einen ähnlichen Angriff in der Nähe von Givat Assaf durch und ermordete zwei IDF-Soldaten. Saleh wurde nach einer längeren Fahndung von IDF-Streitkräften erschossen und Assem wurde verhaftet und zu vier lebenslangen Haftstrafen verurteilt.


Im Januar behauptete Barghouti, der israelische Geheimdienst habe ihn aufgefordert, ihn davor zu warnen, an den Wahlen teilzunehmen, die die Palästinensische Autonomiebehörde später in diesem Jahr abhalten soll. Er sagte, dass er sich nicht einschüchtern lassen würde, nicht zu rennen.

Barghouti wurde Anfang dieser Woche mit dem Coronavirus diagnostiziert und sein Zustand verschlechterte sich schnell.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Von Hoheit (¿!) - Übertragen aus de.wikipedia nach Commons durch Ervaude mithilfe des CommonsHelper.Own work (Originaltext: selbst photographiert), CC BY-SA 2.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5638738


Donnerstag, 25 März 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 32% erhalten.

32%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de