US-Außenministerium streicht Phantasiestaat

US-Außenministerium streicht Phantasiestaat


Das Außenministerium der USA hat den Phantasiestaat `Palästina´ von seiner Website entfernt.

US-Außenministerium streicht Phantasiestaat

Einem Journalisten ist die Veränderung auf der Website des US-Außenministerium als ersten aufgefallen: Er tweetete, dass das Außenministerium „die Palästinenser aus dem Nahen Osten entfernt hat. Dort stand mal Palästinensisches Territorium oder Palästinensische Autonomiebehörde. Jetzt existieren das von Arafat erfundene Phantasiegebilde "Palästina" nicht mehr.


Autor: Redaktion
Bild Quelle:


Donnerstag, 29 August 2019