US-Außenministerium streicht Phantasiestaat

US-Außenministerium streicht Phantasiestaat


Das Außenministerium der USA hat den Phantasiestaat `Palästina´ von seiner Website entfernt.

US-Außenministerium streicht Phantasiestaat

Einem Journalisten ist die Veränderung auf der Website des US-Außenministerium als ersten aufgefallen: Er tweetete, dass das Außenministerium „die Palästinenser aus dem Nahen Osten entfernt hat. Dort stand mal Palästinensisches Territorium oder Palästinensische Autonomiebehörde. Jetzt existieren das von Arafat erfundene Phantasiegebilde "Palästina" nicht mehr.


Autor: Redaktion
Bild Quelle:


Donnerstag, 29 August 2019

***

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 10% erhalten.

10%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal