Kein Saft: Polizei im Tesla muss Verfolgungsjagd abbrechen

Kein Saft: Polizei im Tesla muss Verfolgungsjagd abbrechen


Ein Streifenwagen in Fremont, Kalifornien musste die Verfolgung eines Verdächtigen abbrechen, weil dem Elektrofahrzeug die Batterie ausging, meldet Fox News.

Kein Saft: Polizei im Tesla muss Verfolgungsjagd abbrechen

Das Fahrzeug ist Teil eines Pilotprogramms, um die Treibhausemissionen der Gemeinde Fremont um 25% zu reduzieren. Es handelte sich um ein 2014 Tesla Modell S 85. „Das Einsatzfahrzeug war zum Beginn seines Einsatzes nicht vollständig geladen,“ so ein Sprecher der Polizei von Fremont. „Das passiert leider manchmal, auch bei Benzinfahrzeugen, wenn sie nach ihrem letzten Einsatz nicht vollständig aufgetankt werden.“

„Die Elektrofahrzeug-Technologie existiert seit 100 Jahren“, sagte dazu AfD-Abgeordneter Petr Bystron. „Sie hat sich am Markt nicht durchsetzen können. Auch diese aktuellen Erfahrungen aus den Ausland zeigen, dass die Elektroautos noch nicht für den täglichen Einsatz geeignet sind. Trotzdem betreibt die Bundesregierung die Zerstörung der deutschen Automobilindustrie und den Vernichtungsfeldzug gegen den Verbrennungsmotor. Durch die massive Erhöhung der KfZ-Steuer und die Begünstigung der Elektroautos soll das Aus für die Verbrenner eingeläutet werden. Wir sollten aus den Fehlern im Ausland lernen und weiterhin auf unsere bewährte Autoindustrie setzen.“

Der Bundestag debattierte am Freitag, 27. September 2019, um ca. 13:15 h in erster Lesung über einen Entwurf eines Gesetzes zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität.

 

Foto: Ein Tesla-Streifenwagen eignet sich nur zum Donut-Holen


Autor: Collin McMahon
Bild Quelle: Polizei Fremont


Samstag, 28 September 2019

***

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 10% erhalten.

10%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal