Das Problem des muslimischen Antisemitismus in den USA geht über Ilhan Omar hinaus

Das Problem des muslimischen Antisemitismus in den USA geht über Ilhan Omar hinaus


Die Somalierin Ayaan Hirsi Ali wurde selbst zur Antisemitin erzogen. Davon lösen konnte sie sich nur, weil sie sich damit beschäftigte, wie sie diesen Hass erworben hatte.

Das Problem des muslimischen Antisemitismus in den USA geht über Ilhan Omar hinaus

Eine neu in den US-Kongress gewählte Abgeordnete aus Minnesota hat mit ihren antisemitischen Äußerungen die jüdische Gemeinde erzürnt und der Führung der Demokraten Unannehmlichkeiten eingebracht. Ilhan Omar ist wie ich in Somalia geboren und war in jungen Jahren dem muslimischen Antisemitismus ausgesetzt. (…) Nach meiner Erfahrung ist es schwierig und möglicherweise unmöglich, Hass loszuwerden, ohne sich klarzumachen, wie man diesen Hass erworben hat. (…) Den Ausdruck Antisemitismus hörte ich erstmals, als ich mit Mitte zwanzig in die Niederlande zog. Seine muslimische Variante kannte ich jedoch aus erster Hand.


Autor: Redaktion
Bild Quelle:


Donnerstag, 10 Oktober 2019

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 29% erhalten.

29%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal