Ein bewaffneter Mann eröffnet das Feuer auf Polizisten in der Nähe der NYC-Kirche

Ein bewaffneter Mann eröffnet das Feuer auf Polizisten in der Nähe der NYC-Kirche


Ein bewaffneter Mann eröffnete am Sonntag das Feuer von den Stufen der New Yorker Kathedrale St. John the Divine, kurz nach einer Choraufführung im Freien.

Ein bewaffneter Mann eröffnet das Feuer auf Polizisten in der Nähe der NYC-Kirche

Der Schütze wurde selbst von der Polizei erschossen und verwundet.

Der Sprecher der New Yorker Polizeibehörde, Sergeant Edward Riley, sagte, der Schütze habe auf die Polizei geschossen, aber in Manhattans Upper West Side sollen keine Beamten oder Umstehenden verletzt worden sein.

Der Verdächtige, der nicht identifiziert wurde, wurde in einem kritischen Zustand in ein örtliches Krankenhaus gebracht, sagte der Sergeant. Er wurde in einem örtlichen Krankenhaus für tot erklärt, sagte ein hochrangiger New Yorker Beamter gegenüber NBC News .


Die Schießerei fand laut Reuters kurz nach dem Ende einer Choraufführung im Freien auf den Stufen der Kirche statt .

Zum Zeitpunkt des Schusswechsels, der 15 oder 20 Minuten, nachdem sich mehr als 200 Menschen zum Konzert versammelt hatten, ausbrach, waren nur etwa ein Dutzend Zuschauer anwesend.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Pixabay


Montag, 14 Dezember 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 25% erhalten.

25%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de