Biden erkennt den Völkermord an den Armeniern Offiziell an.

Biden erkennt den Völkermord an den Armeniern Offiziell an.


US Präsident Biden ist "verpflichtet, die Geschichte anzuerkennen", heißt es in der Erklärung des Weißen Hauses zur Anerkennung des Völkermords an den Armeniern.

Biden erkennt den Völkermord an den Armeniern Offiziell an.

Die Regierung von Biden hält es für wichtig, "die Geschichte anzuerkennen", sagte ein Sprecher des Weißen Hauses gegenüber Kathimerini .

In einer Erklärung sagte der Sprecher: "Als Präsidentschaftskandidat gedachte Präsident Biden den 1,5 Millionen armenischen Männern, Frauen und Kindern, die in den letzten Jahren des Osmanischen Reiches ihr Leben verloren haben. Er sagte damals, dass wir niemals vergessen oder bleiben dürfen schweige über diese schreckliche Kampagne. "

"Wir werden die Beharrlichkeit des armenischen Volkes nach einer so großen Tragödie für immer respektieren. Diese Regierung setzt sich dafür ein, die Achtung der Menschenrechte zu fördern und sicherzustellen, dass solche Gräueltaten nicht wiederholt werden. Ein kritischer Teil davon ist die Anerkennung der Geschichte."


Die Erklärung folgte einer Bitte um Reaktion auf einen Brief, der von Senator Bob Menenez initiiert und von 36 anderen Senatoren beider Parteien mitunterzeichnet wurde.

In dem Brief schrieben Menenez und seine Mitunterzeichner: "Wir schreiben heute, um Sie nachdrücklich aufzufordern, die Wahrheit des Völkermords an den Armeniern offiziell anzuerkennen. In der Vergangenheit haben Sie den Völkermord an den Armeniern als Völkermord anerkannt, auch in Ihrer Erklärung zum Tag des Gedenkens an den Völkermord an den Armeniern Wir fordern Sie auf, dies als Präsident erneut zu tun, um deutlich zu machen, dass die US-Regierung diese schreckliche Wahrheit anerkennt. "

Der Brief fügte hinzu, dass "im Dezember 2019, nach Jahrzehnten der Behinderung, der Senat einstimmig eine Resolution verabschiedete , in der die Tatsachen des Völkermords an den Armeniern bestätigt wurden. Das Haus verabschiedete auch mit überwältigender Mehrheit eine eigene Resolution, in der die Tatsachen des Völkermords an den Armeniern im Jahr 2019 anerkannt wurden. Wir wissen das zu schätzen." In Ihrer Erklärung zum Gedenken an den Völkermord an den Armeniern im April 2020 haben Sie zugesagt, "eine Resolution zur Anerkennung des Völkermords an den Armeniern zu unterstützen", aber der Kongress hat seine Position bereits klargestellt. Es ist an der Zeit, dass auch die Exekutive dies tut. "


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Von Chaojoker - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=15013958


Montag, 22 März 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 32% erhalten.

32%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de