weitere Artikel

Die 96-jährige Holocaust-Überlebende Sarah Frankfurter ist gestorben

Die 96-jährige Holocaust-Überlebende Sarah Frankfurter ist gestorben


Chana litt unter dem Holocaust, bevor sie nach dem Krieg in die USA ging und einen Mitüberlebenden heiratete.

Die 96-jährige Holocaust-Überlebende Sarah Frankfurter ist gestorben

Chana Sarah Frankfurter, eine Holocaust-Überlebende aus der Tschechoslowakei, die im Boro Park lebte und eine schöne Familie baute, ist am vergangenen Wochenende verstorben.

Chana wurde 1925 geboren und litt unter dem Holocaust, bevor sie nach dem Krieg in die USA ging und einen Mitüberlebenden heiratete. Sie war während ihres Lebens Hausfrau und Mutter.

Rabbi Yitzchok Frankfurter, Herausgeber des Ami Magazine, ist eines ihrer Kinder. Frau Frankfurter wurde am Sonntagnachmittag auf dem Friedhof Har HaMenuchot in Jerusalem zur Ruhe gelegt.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Wednesday, 14 April 2021

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de