weitere Artikel

Kongressabgeordneter aus Michigan unterstützt Gesetzentwurf zur Bekämpfung von Antisemitismus

Kongressabgeordneter aus Michigan unterstützt Gesetzentwurf zur Bekämpfung von Antisemitismus


Bill Huizenga unterstützt Gesetze zur Förderung einer verstärkten Arbeit des Justizministeriums zur Bekämpfung antisemitischer Vorfälle.

Kongressabgeordneter aus Michigan unterstützt Gesetzentwurf zur Bekämpfung von Antisemitismus

Der republikanische Kongressabgeordnete aus Michigan, Bill Huizenga, ist entsetzt über den jüngsten Anstieg der Gewalt gegen amerikanische Juden.

Huizenga bezeichnet die Gewalt als „völlig inakzeptabel“ und glaubt auch, dass die Worte der Washingtoner Politiker einen realen Einfluss auf den Antisemitismus haben .

„Die Rhetorik aus Washington über Israel und jüdische Amerikaner hat Konsequenzen für die ganze Welt“, sagte er. "Ich hoffe, der Kongress kann zusammenkommen, um Antisemitismus abzulehnen."


Aus diesem Grund unterstützt Huizenga das Gesetz zur Verhinderung antisemitischer Hasskriminalität . Das Gesetz würde das Justizministerium (DOJ) anweisen, für drei Jahre Mitarbeiter zu beauftragen, die für die Beschleunigung antisemitischer Hassverbrechen und -berichte verantwortlich sind.

Der Generalstaatsanwalt wäre auch verpflichtet, dem Kongress innerhalb von 90 Tagen nach Inkrafttreten und danach alle 90 Tage bis Ende 2024 einen Bericht vorzulegen. Der Bericht würde die Anzahl der dem FBI gemeldeten antisemitischen Hassverbrechen analysieren, die Anzahl der untersuchten vom DOJ, die Zahl der vom DOJ durchgeführten Verfolgungen von antisemitischen Hassverbrechen und andere Bemühungen des DOJ zur Bekämpfung antisemitischer Hassverbrechen.

Das Gesetz würde eine Höchststrafe von 10 Jahren für Hassverbrechen auf Bundesebene aufheben, wenn der Täter zuvor wegen eines staatlichen oder bundesstaatlichen Hassverbrechens verurteilt wurde.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Sonntag, 13 Juni 2021

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden via Bitcoin

Wallet:bc1qe4kn348vfhrxdgvlfchgprtdd8h3vg60uhhdct



Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

Vorfall Melden
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub