weitere Artikel

US-Regierung genehmigt umstrittenen Windpark vor der US-Küste

US-Regierung genehmigt umstrittenen Windpark vor der US-Küste


Nach jahrelangen Auseinandersetzungen darf der erste große Windpark vor der US-Küste gebaut werden.

US-Regierung genehmigt umstrittenen Windpark vor der US-Küste

Die Regierung von Präsident Joe Biden habe dem umstrittenen Projekt Vineyard Wind am Dienstag die abschließende Genehmigung erteilt. Die Anlage soll vor der Küste New Englands entstehen und bis zu 84 Windturbinen umfassen.

Vineyard Wind solle nach Angaben der Regierung 3600 Jobs schaffen und Strom für 400 000 Haushalte und Unternehmen liefern. Das Projekt sei ein wichtiger Baustein von Bidens Plänen zum Ausbau Erneuerbarer Energien. Die Idee für den Windpark nahe der beliebten Ferienregion um die Inseln Martha’s Vineyard und Nantucket im Bundesstaat Massachusetts gebe es schon seit vielen Jahren. Der Widerstand von Anwohnern, gewerblichen Fischern und politischen Gegnern sei jedoch groß gewesen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Montag, 14 Juni 2021

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden via Bitcoin

Wallet:bc1qe4kn348vfhrxdgvlfchgprtdd8h3vg60uhhdct



Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

Vorfall Melden
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub