Tochter eines Holocaust-Überlebenden zum US-Botschafter in Deutschland ernannt

Tochter eines Holocaust-Überlebenden zum US-Botschafter in Deutschland ernannt


Die Präsidentin der University of Pennsylvania, Amy Gutmann, kehrt ins Land zurück, ihr Vater floh vor den Nazis - als amerikanische Botschafterin.

Tochter eines Holocaust-Überlebenden zum US-Botschafter in Deutschland ernannt

US-Präsident Joe Biden hat angekündigt, die Präsidentin der University of Pennsylvania, Amy Gutmann, zur amerikanischen Botschafterin in Deutschland zu ernennen.

Gutmann, wenn der Senat ihrer Ernennung zustimmt, wird die erste Frau sein, die als US-Botschafterin in Berlin fungiert, und ihre Ernennung wurde in den letzten Tagen vor dem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Weißen Haus in etwa anderthalb Wochen bewusst angekündigt.

Gutmanns Vater floh zu Beginn des Holocaust aus Nazi-Deutschland und sie sagte in einem Interview vor fast einem Jahrzehnt, dass die Geschichten ihres jüdischen Vaters über das Verhalten Nazi-Deutschlands ihre Persönlichkeit tiefgreifend beeinflusst hätten und sie sich auf das Studium der demokratischen Prozesse und Ethik.


"Die gesamte Familie meines Vaters wäre vom Erdboden verschwunden und ich wäre nicht geboren worden, wenn er seine Familie nicht davon überzeugt hätte, aus Deutschland zu fliehen", sagte Guttman.

Sie wird nun als offizielle Vertreterin der USA in das Land zurückkehren, aus dem ihr Vater vor Jahrzehnten geflohen ist.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Dienstag, 06 Juli 2021

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage