Elon Musk gibt Trennung von Sängerin Grimes bekannt

Elon Musk gibt Trennung von Sängerin Grimes bekannt


„Wir sind halb getrennt, aber wir lieben uns trotzdem, sehen uns häufig und haben ein gutes Verhältnis“

Elon Musk gibt Trennung von Sängerin Grimes bekannt

Elon Musk, der reichste Mann der Welt, und der kanadische Popstar Grimes haben ihre Liebesbeziehung nach drei Jahren beendet, sagte der Gründer von Tesla und SpaceX am Freitag der New York Post . 

"Wir sind halb getrennt, aber wir lieben uns trotzdem, sehen uns häufig und haben gute Beziehungen", sagte er. 

Grimes, richtiger Name Claire Boucher, lebt immer noch in Musks Haus in Kalifornien, wo sie weiterhin ihren einjährigen Sohn namens X Æ A-XII großziehen.

„Für meine Arbeit bei SpaceX und Tesla muss ich hauptsächlich in Texas sein oder ins Ausland reisen, und ihre Arbeit findet hauptsächlich in LA statt“, sagte Musk der Post . „Sie wohnt jetzt bei mir und Baby X ist im Nebenzimmer.“

Der 50-jährige Unternehmer hat sechs weitere Kinder aus früheren Beziehungen. Er war dreimal verheiratet, darunter zweimal mit der "Westworld"-Schauspielerin Talulah Riley.

Das Paar begann im Mai 2018 und begrüßte zwei Jahre später ihren ersten Sohn.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: By Maurizio Pesce from Milan, Italia - Elon Musk, Tesla Factory, Fremont (CA, USA), CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=38354348


Sonntag, 26 September 2021

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage