USA eröffnen einseitig PA-Konsulat in Jerusalem

USA eröffnen einseitig PA-Konsulat in Jerusalem


Der Bericht zitiert einen hochrangigen israelischen Beamten, der zugibt, dass das Konsulat "bald" wiedereröffnet wird, trotz der Einwände der Rechten innerhalb der Regierung.

USA eröffnen einseitig PA-Konsulat in Jerusalem

Ein hochrangiger israelischer Beamter hat i24news mitgeteilt, dass die Vereinigten Staaten "bald" ein Konsulat eröffnen werden, um sich mit palästinensischen Angelegenheiten zu befassen, berichtet Asharq Al-Awsat .

Dem Bericht zufolge hat die Biden-Regierung Israel bereits über ihre Absichten und Pläne informiert, einseitig vorzugehen, falls sie keine Antwort von der Regierung von Premierminister Naftali Bennett erhält, die aufgrund interner Streitigkeiten nicht mehr als unmittelbar von der Auflösung bedroht angesehen wird , jetzt, da das Budget verabschiedet ist.

Der frühere US-Präsident Donald Trump schloss das Konsulat 2019, nachdem er Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt und die US-Botschaft in die Stadt verlegt und ihre Dienste mit dem Konsulat zusammengelegt hatte.

Der Bericht fügte hinzu, dass die offizielle israelische Quelle auch erklärte, dass die Regierung in Kürze einen neuen Siedlungsplan in „Ost-Jerusalem“ ankündigen werde , einem Gebiet, das Teile der nördlichen und östlichen Viertel der Stadt umfasst, die während der Sechs-Tage-Zeit unter israelische Kontrolle gebracht wurden Krieg. Das genannte Gebiet liegt eigentlich im nördlichen Vorort Atarot in der Nähe eines bereits bestehenden Industriegebiets.

 

 

 

Ein hochrangiger israelischer Beamter hat i24news mitgeteilt, dass die Vereinigten Staaten "bald" ein Konsulat eröffnen werden, um sich mit palästinensischen Angelegenheiten zu befassen, berichtet Asharq Al-Awsat .

Dem Bericht zufolge hat die Biden-Regierung Israel bereits über ihre Absichten und Pläne informiert, einseitig vorzugehen, falls sie keine Antwort von der Regierung von Premierminister Naftali Bennett erhält, die aufgrund interner Streitigkeiten nicht mehr als unmittelbar von der Auflösung bedroht angesehen wird , jetzt, da das Budget verabschiedet ist.

Der frühere US-Präsident Donald Trump schloss das Konsulat 2019, nachdem er Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt und die US-Botschaft in die Stadt verlegt und ihre Dienste mit dem Konsulat zusammengelegt hatte.

Der Bericht fügte hinzu, dass die offizielle israelische Quelle auch erklärte, dass die Regierung in Kürze einen neuen Siedlungsplan in „Ost-Jerusalem“ ankündigen werde , einem Gebiet, das Teile der nördlichen und östlichen Viertel der Stadt umfasst, die während der Sechs-Tage-Zeit unter israelische Kontrolle gebracht wurden Krieg. Das genannte Gebiet liegt eigentlich im nördlichen Vorort Atarot in der Nähe eines bereits bestehenden Industriegebiets.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Donnerstag, 25 November 2021

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2022 fallen kosten von 12.900€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 8% erhalten.

8%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

Alle Felder müssen ausgefüllt werden


Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!

 

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage