2024: Neue Umfrage zeigt, dass Biden 8 Punkte hinter Trump liegt

2024: Neue Umfrage zeigt, dass Biden 8 Punkte hinter Trump liegt


Nur 41 % der Wähler billigen Bidens Arbeitsleistung, wobei die Mehrheit die Republikaner bei den Zwischenwahlen unterstützt.

2024: Neue Umfrage zeigt, dass Biden 8 Punkte hinter Trump liegt

Eine neue Umfrage zeigt, dass Präsident Joe Biden in einem theoretischen Rückkampf 2024 hinter seinem Rivalen bei den Präsidentschaftswahlen 2020, Donald Trump, zurückbleibt.

Die am Dienstag veröffentlichte InsiderAdvantage-Umfrage befragte vom 17. bis 19. Dezember 750 registrierte Wähler und hat eine Fehlerquote von +/-3,6 %.

Laut der Umfrage würde Biden bei einer Neuwahl heute, bei der Biden gegen seinen Vorgänger, den ehemaligen Präsidenten Trump, antreten würde, um acht Punkte verlieren, 41 % zu 49 %. Biden besiegte Trump im Jahr 2020 mit etwas mehr als vier Punkten, 51,2 % zu 46,8 %.

Die Umfrage ergab auch, dass unter den registrierten Wählern nur 41% Bidens Arbeitsleistung befürworten, verglichen mit 58%, die dies ablehnen.

 

In Bezug auf die Zwischenwahlen im nächsten Jahr sagt eine Mehrheit der registrierten Wähler, dass sie die republikanische Partei bevorzugen, die die Kontrolle über den US-Senat hat, wobei 51% die Kontrolle der GOP über die Oberkammer unterstützen, verglichen mit 42%, die dafür sprechen, dass die Demokraten die Kontrolle behalten.

Eine Mehrheit von 48% bis 43% fordert, dass die Republikaner die Kontrolle über das Repräsentantenhaus zurückerobern.

Fast zwei Drittel (65 %) der Befragten gaben an, im letzten Monat von Kostenerhöhungen bei grundlegenden Gütern und Dienstleistungen betroffen gewesen zu sein, verglichen mit nur 6%, die angaben, dass sie von der Kostenänderung positive Auswirkungen gespürt haben.

Nur wenige Befragte bewerteten Bidens Umgang mit der Krise an der Südgrenze positiv; nur 30 % stimmten seinem Umgang mit Fragen im Zusammenhang mit illegaler Einwanderung und der Südgrenze zu, während 64 % dies ablehnten.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Pixabay


Dienstag, 21 Dezember 2021

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage