Trump: Biden zerstört USA, Wahl wurde gestohlen

Trump: Biden zerstört USA, Wahl wurde gestohlen


Der ehemalige Präsident reagiert auf das Gedenken an den Angriff auf das US-Kapitol vom 6. Januar und beschuldigt die Demokraten, Angriffe verwendet zu haben, um Amerika zu spalten.

Trump: Biden zerstört USA, Wahl wurde gestohlen

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat zum einjährigen Jahrestag des Angriffs auf das US-Kapitol vom 6.

nicht über die manipulierte Präsidentschaftswahl 2020 diskutieren? Es liegt daran, dass sie keine Antworten oder Rechtfertigungen für das haben, was passiert ist. Sie sind mit etwas davongekommen, und es führt zur Zerstörung unseres Landes. Sie wollen, dass alle Gespräche über die Wahl „abgesagt“ werden. Schauen Sie sich die Zahlen an, sie sprechen für sich. Sie sind nicht zu rechtfertigen, daher nennen die mitschuldigen Medien es einfach die Große Lüge, obwohl die Große Lüge in Wirklichkeit die Wahl selbst war", sagte Trump.


„Die Demokraten wollen diesen Tag des 6. Januars besitzen, damit sie Ängste schüren und Amerika spalten können. Ich sage, lassen Sie es sie haben, weil Amerika ihre Lügen und Polarisierungen durchschaut“, fügte der ehemalige Präsident hinzu.

Am Dienstag sagte Trump eine für heute geplante Pressekonferenz in seinem Resort in Mar-a-Lago ab und sagte, er werde stattdessen bei einer Kundgebung in Arizona am 15. Januar sprechen.

In einer Erklärung machte Trump den Ausschuss des Repräsentantenhauses, der die Unruhen am 6. Januar 2021 im US-Kapitol untersuchte, für seine Entscheidung verantwortlich, die Pressekonferenz abzusagen.

Der ehemalige Präsident hatte geplant, die Pressekonferenz am Donnerstag als Gegenprogramm für einen geplanten Gebetsgottesdienst im Kapitol zum Gedenken an die Unruhen zu nutzen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Donnerstag, 06 Januar 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2022 fallen kosten von 10.900€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 26% erhalten.

26%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage