Ohio erlaubt Lehrern nach 24 Stunden Training Waffen zu tragen

Ohio erlaubt Lehrern nach 24 Stunden Training Waffen zu tragen


10 Tage nach dem Angriff eines Teenagers mit einem AR-15-Gewehr auf eine Schule in Uvalde, Texas, abgeschlossen. Bei dem Massaker wurden 19 Schüler und zwei Lehrer getötet.

Ohio erlaubt Lehrern nach 24 Stunden Training Waffen zu tragen

Ohio wird ein Gesetz erlassen, das es Lehrern und anderem Personal erlaubt , in Schulen mit Waffen bewaffnet zu werden, sobald sie eine bis zu 24-stündige Erstausbildung abgeschlossen haben.

Befürworter hoffen, dass bewaffnete Lehrer die Häufigkeit und Tödlichkeit von Schießereien in Schulen verringern werden , die in den Vereinigten Staaten immer wieder vorkommen. Die Gegner des Gesetzentwurfs, darunter Lehrergewerkschaften und die wichtigste Gewerkschaft der Polizeibeamten des Staates, sagen, dass Schulen dadurch nur noch gefährlicher für Kinder werden.

10 Tage nach dem Angriff eines Teenagers mit einem AR-15-Gewehr auf eine Schule in Uvalde, Texas, abgeschlossen. Bei dem Massaker wurden 19 Schüler und zwei Lehrer getötet.

Der Gouverneur von Ohio, Mike DeWine, ein Republikaner, hat angekündigt, das Gesetz zu unterzeichnen.

Das Gesetz wurde diese Woche von der von den Republikanern kontrollierten Generalversammlung von Ohio verabschiedet. Es wurde entwickelt, um ein Urteil des Obersten Gerichtshofs von Ohio aus dem letzten Jahr zu entschärfen, wonach ein langjähriges staatliches Gesetz von Lehrern verlangte, mehr als 700 Stunden in einem Ausbildungsprogramm für Friedensoffiziere zu absolvieren, bevor sie auf dem Schulgelände mit einer Waffe bewaffnet werden durften.

Befürworter des Gesetzentwurfs sagten, er würde es dem Schulpersonal ermöglichen, einen bewaffneten Angreifer zu konfrontieren, bevor die Polizei eindringt.

„In Notfallsituationen an unseren Schulen können Sekunden entscheidend sein und Tragödien verhindert werden“, sagte der Abgeordnete Thomas Hall, der Sponsor des Gesetzentwurfs, in einer Erklärung.

In Notsituationen an unseren Schulen kommt es auf Sekunden an und Tragödien können verhindert werden

Vertreter Thomas Halle
Hunderte von Trainingsstunden werden entfernt
Bewaffnete Lehrer müssten sich kriminalpolizeilichen Überprüfungen unterziehen und jedes folgende Jahr 8 Stunden zusätzliches Training erhalten.

DeWine sagte in einer Erklärung, das Büro des Gouverneurs habe seit der Schießerei in Uvalde mit dem Gesetzgeber zusammengearbeitet, „um Hunderte von Stunden Lehrplan zu entfernen, die für die Schulsicherheit irrelevant sind, und um sicherzustellen, dass die Schulungsanforderungen spezifisch für eine schulische Umgebung sind“.

Die Ohio Education Association und die Ohio Federation of Teachers sagten in einer gemeinsamen Erklärung, dass die Gesetzesvorlage übereilt und riskant sei.

Der Gesetzentwurf, so sagten sie, bringe „Pädagogen in die unmögliche Lage, ohne ausreichende Ausbildung in Sekundenbruchteilen Entscheidungen über Leben und Tod zu treffen. Dies könnte zweifellos zu weiteren Tragödien in unseren Schulen führen.“

Nach dem neuen Gesetz müssten die Schulbezirke die Eltern benachrichtigen, wenn sie beschließen, bewaffnete Lehrer auf das Schulgelände zu lassen. Es war nicht sofort klar, wie viele Schulbezirke sich dafür entscheiden würden, die Bewaffnung von Lehrern zuzulassen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Samstag, 04 Juni 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage