Schwerer Vorwurf: „Hunter Biden hat seine 14-jährige Nichte Natalie geschwängert“

Schwerer Vorwurf: „Hunter Biden hat seine 14-jährige Nichte Natalie geschwängert“


Am Samstag veröffentlichte ein IT-Mitarbeiter des Laptop-Auswerters Jack Maxey eine große Menge wiederhergestellter Daten von Hunter Bidens Laptop auf dem Internet-Forum 4chan

Schwerer Vorwurf: „Hunter Biden hat seine 14-jährige Nichte Natalie geschwängert“

Fotos und Videos scheinen zu belegen, dass der Präsidentensohn sexuelle Beziehungen nicht nur mit der Witwe seines 2015 an Krebs verstorbenen Bruders Beau, Hallie Biden hatte, sondern auch mit deren damals 14-jährigen Tochter Natalie.

Im November 2021 berichtete The National File, dass Hallie Biden ihrem Geliebten Hunter Biden in Textnachrichten auf dem Hunter-Biden-Laptop vorgeworfen habe, sich in „sexuell unangemessener Weise“ mit einem minderjährigen Familienmitglied zu verhalten. Die republikanische Abgeordnete Lauren Boebert und Kommentatorin Candace Owns hatten diese Minderjährige als Natalie Biden identifiziert.

Die New York Post Journalistin Miranda Devine beschreibt in ihrem Buch „Laptop from Hell“ wie Hunter im Sommer 2018 Textnachrichten an Natalie schrieb, dass ihre Mutter „immer noch nicht zulässt, dass ich dich ohne Papas Anwesenheit sehe – frag sie warum…“

Hallie leitete diese Textnachrichten an Joe Biden weiter, mit der Bemerkung „wenn Hunter nicht auf Entzug geht und jede Woche mehrere Tests machen lässt, weiß ich nicht wie DU Natalie… in seine Nähe lassen kannst.“ Hunter warf daraufhin seinem Vater Illoyalität vor, und dass Joe Hunter mit Hallie betrüge. „Warst du heute bei Beau, Vater, hast du Hallie geküsst … Du siehst … dein Benehmen verbreitet sich wie ein Lauffeuer.“

Am 22.9.2018 schrieb Hunter an seine Schwester Ashley, Hallie hätte „meiner Therapeutin erzählt, dass ich mich mit (geschwärzt) in sexuell unangemessener Weise verhalten habe“, so National File. „Sexuell unangemessen, meine Therapeution musste sie zehn Minuten lang befragen um sicherzugehen, dass sie nicht einer polizeiliche Meldepflicht unterliegt.“

Die Bilder, die am Wochenende veröffentlicht wurden, scheinen eine intime Beziehung zwischen Hunter Biden und seiner Nichte Natalie (geb. 2004), die zu diesem Zeitpunkt 14 war, zu belegen.

Ein anonymer Kommentator auf 4chan fasste den zeitlichen Ablauf zusammen:

Mit 10 oder 11 begann Hunter Natalie zu groomen

Mit 12 begann er ihr und ihren Freundinnen Sexnachtrichten zu schicken

Bald darauf begann er sie intim zu berühren

Natalie wurde schwanger

Hallie konfrontierte Hunter, als sie es erfahren hat

Riesenkrach, nachdem Hallie Bilder und Videos von Natalie auf Hunters Laptop findet

Hallie schmeißt Hunters Laptop in den Pool

Hunter holt den Laptop aus dem Pool, bringt ihn zum Reparaturladen – sein ganzes Leben ist auf diesem Laptop

(Das würde erklären, warum Hunter Biden im April 2019 seinen Laptop mit Wasserschaden in den Reparaturladen von John Paul Mac Isaacs in Delaware gebracht hat.)

Die Biden-Familie beschließt Hunter in den Entzug zu schicken

Hunter sträubt sich, stimmt zu um die „Familie zu retten“

Joe beschließt, als Präsident zu kandidieren um die Sache zu vertuschen

Hunter befindet sich von Anfang Herbst 2019 bis Anfang Sommer 2020 in der Entzugsklinik, vergisst den Laptop

Computer-Techniker findet Kinderpornos auf dem Laptop, ruft das FBI (October 2019)

FBI sieht was auf dem Laptop ist, lässt ihn verschwinden, um die Bidens zu decken

Hunter wird im Frühsommer 2020 aus dem Entzug entlassen und wird in den Klatschspalten mit einer neuen Frau und (Natalies) Baby abgebildet

Hunter und seine neue Frau verstecken sich in einer Wohnung in Kalifornien, vermutlich Malibu

Laptop-Techniker händigt seine Kopie des Laptops an Rudy Giuliani aus

Alle Medien, sozialen Medien und Behörden vertuschen die Laptopgeschichte um Joe Biden ins Amt zu hieven

Der Laptop-Experte Jack Maxey bestätigte gegenüber PI-NEWS, dass diese Darstellung der Wahrheit entspricht. In Gespräch mit Mary Grace nannte Maxey Hunter Biden „einen auf tödliche Weise toxischen Menschen, einen Pädophilen, der Kinder groomt (abrichtet).“ Er hoffe, dass „eines Tages irgendein Vater dieser Mädchen ihn zur Rechenschaft ziehen wird.“

Maxey warnt davon, explizite Film und Bilder aus dem Internet zu speichern. Der Besitz von Kinderpornographie ist strafbar.

 

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: U.S. Customs and Border Protection, Public domain, via Wikimedia Commons


Donnerstag, 14 Juli 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage