!! Wir bitten Sie um eine Spende !!

Als unabhängiges Magazin sind wir auch im Jahr 2023 auf die Solidarität und Unterstützung unserer Leser angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!

Spenden an den haOlam.de -Trägerverein sind steuerlich abzugsfähig, da das ADC Bildungswerk ein gemeinnütziger e. V. ist.

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Elon Musk verkauft Tesla-Aktien im Wert von 6,9 Milliarden Dollar

Elon Musk verkauft Tesla-Aktien im Wert von 6,9 Milliarden Dollar


Der CEO von Tesla erklärt, dass die Mittel benötigt werden, falls er gezwungen ist, den Deal zum Kauf von Twitter fortzusetzen.

Elon Musk verkauft Tesla-Aktien im Wert von 6,9 Milliarden Dollar

Elon Musk, CEO von Tesla, verkaufte Tesla-Aktien im Wert von 6,9 Milliarden US-Dollar und erklärte am Dienstag, dass das Geld für den Fall benötigt würde, dass ihm ein Deal zum Kauf von Twitter aufgezwungen würde, wenn er seinen Rechtsstreit mit dem Technologieriesen verlieren würde.

„In dem (hoffentlich unwahrscheinlichen) Fall, dass Twitter diesen Deal zum Abschluss zwingt *und* einige Eigenkapitalpartner nicht durchkommen, ist es wichtig, einen Notverkauf von Tesla-Aktien zu vermeiden“, twitterte Musk.

Musk zog sich im Juli von der Vereinbarung zurück , Twitter für 44 Milliarden US-Dollar zu kaufen, und berief sich auf Vorwürfe im Zusammenhang mit Spam-Konten auf seiner Plattform.

Twitter reagierte, indem es Musk verklagte , um den Abschluss des Deals zu erzwingen, und entgegnete, dass seine Behauptungen über gefälschte Konten nicht wahr seien.

Die beiden Parteien werden ihren Fall am 17. Oktober vor Gericht bringen.

Musk sagte am Dienstag auch auf Twitter, dass er Tesla-Aktien zurückkaufen würde, wenn der Twitter-Deal nicht zustande kommt.

Laut Reuters verkaufte Musk zwischen dem 5. und 9. August 7,92 Millionen Tesla-Aktien . Der Milliardär besitzt derzeit 155,04 Millionen Aktien, etwas weniger als 15 Prozent des Elektrofahrzeugunternehmens.

Musk scherzte am Dienstag auch, dass er seine eigene Social-Media-Plattform erstellen könnte. Auf die Frage eines Twitter-Nutzers zu diesem Thema antwortete Musk, wenn der Deal mit Twitter nicht zustande kommt, werde er „X.com“ gründen.

Im März sagte Musk dem Wall Street Journal , dass er „ernsthaft darüber nachdenke“, eine eigene Social-Media-Plattform zu schaffen, aber er nannte keine weiteren Details.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Mittwoch, 10 August 2022

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 44% erhalten.

44%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage