Tampa-Moschee-Veranstaltung mit einem antisemitischen Imam und einem anderen, der Scharia-Strafen unterstützt

Tampa-Moschee-Veranstaltung mit einem antisemitischen Imam und einem anderen, der Scharia-Strafen unterstützt


Ehebrecher zu steinigen, Homosexuelle zu töten und Juden zu hassen, ist alles Standard-Scharia. Ehebrecher zu steinigen ist nicht „extremistisch“; es ist islamisches Gesetz. Der Kalif Umar, einer von Mohammeds engsten Gefährten, behauptete sogar, dass es ursprünglich im Koran stand

Tampa-Moschee-Veranstaltung mit einem antisemitischen Imam und einem anderen, der Scharia-Strafen unterstützt

Umar sagte: „Ich fürchte, dass die Leute nach langer Zeit sagen könnten: „Wir finden die Verse des Rajam (zu Tode steinigen) nicht im Heiligen Buch“, und folglich könnten sie in die Irre gehen, indem sie ein hinterlassen Verpflichtung, die Allah offenbart hat. Siehe! Ich bestätige, dass die Rajam-Strafe gegen denjenigen verhängt wird, der illegalen Geschlechtsverkehr begeht, wenn er bereits verheiratet ist und das Verbrechen durch Zeugen oder Schwangerschaft oder Geständnis bewiesen wird.“ Sufyan fügte hinzu: „Ich habe diese Erzählung auf diese Weise auswendig gelernt.“

Umar fügte hinzu: "Wahrlich, Allahs Apostel hat die Strafe von Rajam ausgeführt, und wir nach ihm auch." (Bukhari, Bd. 8, Bk. 82, Nr. 816)

Ein anderer Hadith zeigt Mohammed, der die Bestrafung für homosexuelle Aktivitäten spezifiziert: „Der Gesandte Allahs (Allahs Frieden und Segen seien auf ihm) sagte: „Wen auch immer du findest, der die Taten der Leute von Loot ausführt, erschieße denjenigen, der es tut, und denjenigen wem es angetan wird.'“ (Sunan Abu Dawud 4462)

Und was die Juden betrifft, so werden die Juden im Koran als die stärksten aller Menschen in der Feindschaft gegenüber den Muslimen bezeichnet (5:82); sie fabrizieren Dinge und schreiben sie fälschlicherweise Allah zu (2:79; 3:75, 3:181); sie behaupten, dass Allahs Macht begrenzt ist (5:64); sie lieben es, Lügen zu hören (5:41); sie gehorchen Allah nicht und befolgen niemals seine Befehle (5:13). Sie streiten und streiten (2:247); die Wahrheit verbergen und Menschen irreführen (3:78); Rebellion gegen die Propheten inszenieren und ihre Führung ablehnen (2:55); heuchlerisch sein (2:14, 2:44); ihre eigenen Interessen den Lehren Mohammeds vorziehen (2:87); den Menschen Böses wünschen und versuchen, sie in die Irre zu führen (2:109); Schmerz empfinden, wenn andere glücklich oder glücklich sind (3:120); arrogant sein, weil sie Allahs geliebtes Volk sind (5:18); den Reichtum der Menschen durch Ausflüchte verschlingen (4:161); die wahre Religion verleumden und von Allah verflucht werden (4:46); die Propheten töten (2:61); gnadenlos und herzlos sein (2:74); niemals ihre Versprechen halten oder ihre Worte erfüllen (2:100); beim Begehen von Sünden hemmungslos sein (5:79); feige sein (59:13-14); geizig sein (4:53); in Affen und Schweine verwandelt werden, um den Sabbat zu brechen (2:63-65; 5:59-60; 7:166); und mehr. Sie stehen unter Allahs Fluch (9:30), und Muslime sollten Krieg gegen sie führen und sie unter islamische Hegemonie unterwerfen (9:29). 63-65; 5:59-60; 7:166); und mehr. Sie stehen unter Allahs Fluch (9:30), und Muslime sollten Krieg gegen sie führen und sie unter islamische Hegemonie unterwerfen (9:29). 63-65; 5:59-60; 7:166); und mehr. Sie stehen unter Allahs Fluch (9:30), und Muslime sollten Krieg gegen sie führen und sie unter islamische Hegemonie unterwerfen (9:29).

Zwei Imame, die Judenhass gepredigt und sich für die Steinigung von Ehebrechern und Homosexuellen eingesetzt haben, werden an diesem Wochenende in einer Moschee in Tampa sprechen.

Die Doppelausstellung islamistischer Anfeindungen findet vom 26. bis 27. August 2022 im Rahmen einer „Islamischen Familien- und Jugendkonferenz“ statt, die von der Islamischen Gemeinde Tampa organisiert wird. Die Imame, die bei der Veranstaltung sprechen werden, sind Uthman Ibn Farooq von der in Kalifornien ansässigen One Message Foundation und Imam Karim Abuzaid, Gründer des Colorado Muslims Community Center und der Salahudin Future Academy mit Sitz in New Jersey. Beide Imame haben eine lange und gut dokumentierte Geschichte des Eintretens für islamistischen Extremismus in Form von Antisemitismus, Feindseligkeit gegenüber Homosexuellen und allgemeiner antiwestlicher Stimmung.

Beispiele dafür, wie Imam Karim Abuzaid seit 2011 gewalttätigen Extremismus predigt, finden  sich  auf seinem YouTube-Kanal, der mehr als 50.000 Follower hat. Abuzaid räumt zwar ein, dass Ehebruch im Westen nicht mehr als strafbares Verbrechen angesehen wird,  argumentiert aber,  dass in einer ordnungsgemäß regierten muslimischen Gesellschaft Unzüchtige öffentlich ausgepeitscht und Ehebrecher gesteinigt würden und dass Kinder eingeladen werden sollten, die grausamen Taten zu beobachten. Er fördert auch die Trennung der Geschlechter, damit Männer nicht in Versuchung geraten, Ehebruch zu begehen. Die Trennung der Geschlechter hat eine bedeutende Rolle dabei gespielt, Frauen in mehrheitlich muslimischen Umgebungen,  sogar im Westen , die Möglichkeit zu verwehren, Bildung zu erhalten .

Während der COVID-19-Pandemie nutzte Abuzaid YouTube, um seine Anhänger vor den wahren Ursprüngen des Coronavirus-Ausbruchs zu warnen, der seiner  Meinung  nach eine göttliche Bestrafung des Westens für die Beteiligung an Homosexualität und Ehebruch darstellt. Später  riet er den  Gemeindemitgliedern bei einer Predigt davon ab, den damaligen Gouverneurskandidaten von Colorado, Jared Polis, nur wegen seiner sexuellen Orientierung zu wählen.

Abuzaid ist vielleicht noch bösartiger und hasserfüllter gegenüber Juden als gegenüber Homosexuellen. 2009 sagte er  :  „Dieses [Töten] ist die Lösung für die Juden. Nur sie zu töten ist die Lösung und sie vom Antlitz der Erde zu vernichten in Übereinstimmung mit Hitlers Philosophie …“…

Und im August 2021, unmittelbar nach dem Abzug der amerikanischen Streitkräfte aus Afghanistan, drückte Abuzaid  seine Unterstützung  für die Einführung der Scharia durch die Taliban im Land aus.

„Nun, die Gesetze der Taliban, die Gesetze der Scharia, des Islam, das wollen sie in ihrem Land durchsetzen, und das ist alles, was sie wissen, sagen, dass Frauen den Hijab tragen sollen, was ist daran falsch?“ er hat gefragt. "Was stimmt damit nicht? Warum stellen Sie dies nicht Macron gleich, der Frauen zwingt, ihre Hijabs nicht zu tragen, unter der Vorstellung, die Bräuche und Gesetze und die Prinzipien der Republik einzuhalten […] warum nicht die Taliban als erobernde Herrscher akzeptieren?“

Abuzaids Amtskollege bei der Veranstaltung in Tampa, Sheikh Uthman Ibn Farooq, machte Anfang 2022 Schlagzeilen, nachdem er Berichten zufolge erstochen worden war, als er auf den Straßen von San Diego missionierte. Farooq veröffentlichte ein Video von seinem mutmaßlichen Angreifer, der Farooq mit „islamfeindlichen“ Beleidigungen anschrie und ihn einen Terroristen nannte. Das Video des Vorfalls  zeigt , wie  der Verdächtige ein Messer zieht, aber nicht, wie Farooq von dem Messer schwingenden Mann angegriffen wird …

In einem in San Diego, Kalifornien, aufgenommenen Video ist Farooq zu sehen  , wie er mit einem Passanten die Ähnlichkeiten zwischen Christentum und Islam in Bezug auf Homosexualität diskutiert  – wobei er insbesondere Verse im Alten Testament hervorhebt, die besagen, dass die Strafe für Homosexualität der Tod ist, und darauf hindeutet, dass dies die Vorschrift des Korans sei denn Homosexualität ist eine Rückkehr zu jenem wahren und ungezügelten Gebot, das im Alten Testament zu finden ist. Während er mit einem interessierten Passanten über die Schrift spricht, liest er einen Vers aus dem Alten Testament vor: „Wenn ein Mann bei einem Mann liegt wie bei einer Frau, haben beide einen Gräuel begangen; Sie werden sicherlich getötet werden“, fragt Farooq dann, was die Strafe für Homosexualität heute ist. „Ist [das Alte Testament] nicht immer noch das Wort Gottes?“ er fragt….

Es ist völlig passend, dass eine so radikale Veranstaltung an einem Ort wie dem Islamic Center abgehalten wird, das eine lange und ausgeprägte Geschichte der Förderung des Islamismus bei Floridianern hat ….


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Freitag, 02 September 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage