Heute laden wir Sie ein, 5 € zu spenden oder was auch immer Ihnen richtig erscheint

Als unabhängiges Magazin sind wir auch im kommenden Jahr auf die Solidarität und Unterstützung unserer Leser angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!

Spenden an den haOlam.de -Trägerverein sind steuerlich abzugsfähig, da das ADC Bildungswerk ein gemeinnütziger e. V. ist.

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Las Vegas: Zwei Tote, sechs Verletzte bei Messerstecherei

Las Vegas: Zwei Tote, sechs Verletzte bei Messerstecherei


Mindestens zwei Menschen getötet und sechs verletzt bei einer Reihe von Messerstechereien vor einem Kasino in Las Vegas. Verdächtiger in Untersuchungshaft.

Las Vegas: Zwei Tote, sechs Verletzte bei Messerstecherei

Mindestens zwei Menschen seien bei einer Reihe von Messerstechereien vor einem Casino in Las Vegas am Donnerstag getötet und sechs verletzt worden, teilten Beamte der Polizeibehörde laut CNN mit .

„Der erste Stich erfolgt auf dem Bürgersteig. Es wirkt unprovoziert. Es gibt vorher keine Auseinandersetzung“, sagte der stellvertretende Chef der Las Vegas Metropolitan Police Department, James LaRochelle. „Dieses Stechen geschieht schnell, und dann geht der Verdächtige anschließend auf dem Bürgersteig nach Süden und sticht auf weitere Opfer ein.“

Drei der Opfer seien in einem kritischen Zustand, sagte Polizeihauptmann Dori Koren gegenüber Reportern.

„Die anderen scheinen stabil zu sein, aber wir werden sie aktualisieren, sobald wir mehr Informationen haben“, sagte er, wie von CNN zitiert .

Sheriff Joseph Lombardo sagte, die Opfer seien eine Kombination aus Einheimischen und Touristen, und sie werden Informationen über sie bereitstellen, nachdem ihre Familien kontaktiert wurden.

Der Verdächtige, ein Mann in den Dreißigern, befindet sich in Gewahrsam, nachdem er von besorgten Bürgern vom Tatort verfolgt wurde, teilten die Behörden mit. Er scheine nicht aus der Gegend zu sein, hieß es.

Wie die Polizei mitteilte, wurde am Tatort ein großes Küchenmesser gefunden.

Der Vorfall ereignete sich kurz vor Mittag in der Nähe des Wynn Hotels und Casinos. Koren sagte, es sei zu früh, um ein Motiv zu bestimmen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Freitag, 07 Oktober 2022

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 0% erhalten.

3%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage