Vier Tote bei Brand in New Yorker E-Bike-Laden: Lithium-Ionen-Akkus als Brandursache

Vier Tote bei Brand in New Yorker E-Bike-Laden: Lithium-Ionen-Akkus als Brandursache


Ein verheerendes Feuer hat in einem E-Bike-Laden in Manhattan mindestens vier Menschen das Leben gekostet. Die Feuerwehr teilte mit, dass das Feuer im Südosten Manhattans in den frühen Morgenstunden des Dienstags durch den Lithium-Ionen-Akku eines E-Bikes verursacht worden sei.

Vier Tote bei Brand in New Yorker E-Bike-Laden: Lithium-Ionen-Akkus als Brandursache

Die Flammen breiteten sich rasch aus, griffen auf das gesamte Gebäude über und erreichten auch Wohnungen, die sich über dem Geschäft befanden.

Zwei Männer und zwei Frauen starben tragischerweise in dem Feuer, während zwei weitere Frauen mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht wurden. Rund 140 Einsatzkräfte wurden zur Brandstätte geschickt, um das Feuer zu bekämpfen und sich um die Verletzten zu kümmern.

Der Brand stellt ein beunruhigendes Kapitel in einer Serie von Bränden dar, die in den letzten Monaten in New York aufgetreten sind und durch Lithium-Ionen-Akkus ausgelöst wurden. Diese Akkus sind eine weit verbreitete Energiequelle für eine Vielzahl von Geräten, darunter E-Bikes, Smartphones und Laptops. Sie bieten eine hohe Energiedichte, können aber unter bestimmten Umständen – wie Beschädigung, Überhitzung oder unsachgemäßem Laden – instabil werden und ein Feuer entfachen.

Die Feuerwehr und andere Experten warnen seit einiger Zeit vor den Gefahren, die mit Lithium-Ionen-Akkus verbunden sind. Im November des vergangenen Jahres wurden bei einem ähnlichen Brand in einem Hochhaus in New York mindestens 38 Menschen verletzt. Dies unterstreicht das potenzielle Ausmaß der Gefahr, die von diesen Akkus ausgeht.

Das jüngste Unglück wirft erneut Fragen zur Sicherheit von Lithium-Ionen-Akkus und zur Notwendigkeit von strengeren Vorschriften und besseren Sicherheitsmaßnahmen in Gebäuden auf, in denen solche Akkus gelagert oder verwendet werden. Angesichts der steigenden Beliebtheit von E-Bikes und anderen batteriebetriebenen Geräten ist dies ein dringendes Anliegen, das sowohl von den Herstellern dieser Geräte als auch von Regulierungsbehörden und Sicherheitsexperten angegangen werden muss.

In der Zwischenzeit müssen die Ermittler weiterhin die genauen Umstände des tragischen Brandes klären, während die Überlebenden und die Gemeinschaft versuchen, sich von diesem schweren Schlag zu erholen. Unser tiefstes Mitgefühl gilt den Opfern und ihren Familien in dieser schwierigen Zeit.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Mittwoch, 21 Juni 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage