Evakuierung in Kalifornien: Riesenwellen und reißende Strömungen bedrohen Küstengemeinden

Evakuierung in Kalifornien: Riesenwellen und reißende Strömungen bedrohen Küstengemeinden


Kalifornische Küstengemeinden stehen vor einer Evakuierung aufgrund außergewöhnlich hoher Wellen und gefährlicher Strömungen.

Evakuierung in Kalifornien: Riesenwellen und reißende Strömungen bedrohen Küstengemeinden

Die Küstengebiete Kaliforniens stehen aktuell unter massiver Bedrohung durch gigantische Wellen und reißende Strömungen. Behörden haben die Evakuierung einiger Gemeinden angeordnet, da Wellen von bis zu zehn Metern Höhe als "außergewöhnliches Risiko" eingestuft wurden. Der Nationale Wetterdienst in Los Angeles warnt vor Überschwemmungen in niedrig gelegenen Küstenregionen und hebt die Gefahr lebensbedrohlicher Strömungen hervor.

Für die San Francisco Bay Area wurde bis zum frühen Samstagnachmittag eine Flutwarnung ausgegeben, verbunden mit einer Warnung vor hoher Brandung. Entlang der zentralen und nördlichen kalifornischen Küste werden massive Wellen erwartet, die ernsthafte Bedrohungen für die Küstenstrukturen darstellen und das Leben von Schwimmern und Surfern gefährden.

In Ventura, etwa 105 Kilometer nordwestlich von Los Angeles, sind bereits dramatische Auswirkungen der extremen Wetterbedingungen zu beobachten. Häuser und Geschäfte wurden von Meerwasser, Sand und Meeresmüll überschwemmt, Gebäude beschädigt und mindestens acht Personen verletzt. Eine riesige Welle riss in Ventura County Menschen und Fahrzeuge mit sich und überflutete ein Hotel. Erschreckende Videoaufnahmen zeigen, wie die Welle eine Ufermauer überspülte und Menschen mehrere Meter weit mit sich riss.

Meteorologen warnen eindringlich vor der lebensbedrohlichen Gefahr durch starke Wellen und reißende Strömungen, die Schwimmer und Surfer ins offene Meer ziehen können. Die derzeitige Situation wird einem pazifischen Sturmsystem zugeschrieben, das heftige Regenfälle an der Westküste verursacht hat und mit den sogenannten King Tides, außergewöhnlich hohen Gezeiten, zusammenfällt.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot X


Sonntag, 31 Dezember 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf: