Bundestagsgutachten sieht Türkei als Besatzungsmacht: Kurdische Gemeinde fordert den Deutschen Bundestag zum Handeln auf

Bundestagsgutachten sieht Türkei als Besatzungsmacht:

Kurdische Gemeinde fordert den Deutschen Bundestag zum Handeln auf


Die Kurdische Gemeinde Deutschland (KGD) stellt in diesen traurigen Zeiten für Kurden fest, dass es von den Regierungsparteien CDU/CSU und SPD über die Oppositionsparteien Grüne, FDP und bis zu den Linken viele Bundestagsabgeordnete gibt, die gegen den Einmarsch der Türkei in Kurdistan sind.

Der Bundesvorsitzender der Kurdischen Gemeinde, Ali Ertan Toprak, fragt: „Warum stellen denn bei so einer seltenen und erfreulich großen Übereinstimmung die Parteien nicht mal einen gemeinsamen Antrag bzgl. der Türkei?“

Die Bundesregierung hält sich mit einer völkerrechtlichen Einordnung der türkischen Kampfeinsätze in Syrien zwar zurück. Eine Expertise des Bundestags hingegen ist eindeutig.

Die Türkei ist nach einem wissenschaftlichen Gutachten des Bundestags Besatzungsmacht in Syrien. Die Türkei hat im Frühjahr die kurdische Region Afrin sowie weitere Gebiete in Nordsyrien besetzt und droht weitere kurdische Regionen zur Grenze Syriens zu besetzen.

Toprak erwartet, dass Deutschland gegenüber der Türkei über den Tellerrand hinausschaut und Grenzen zieht. Der Bundesvorsitzender der KGD abschließend, „wenn die Bundesregierung nicht dazu in der Lage ist, sollte das Parlament durch einen Perspektivwechsel endlich die Werte gegenüber einem antisemitischen und nationalislamistischen Tyrannen Namens Erdogan verteidigen.“


Autor: Kurdische Gemeinde D
Bild Quelle:


Donnerstag, 27 Dezember 2018









Hetze gegen Buchautor Tobias Huch

Hetze gegen Buchautor Tobias Huch

Die Kurdische Gemeinde Deutschland e.V. verurteilt die rassistisch motivierten Angriffe und Diffamierungskampagnen auf Buchautor Tobias Huch. Mit seiner aktuellen Neuerscheinung `KURDISTAN – Wie ein unterdrücktes Volk den Mittleren Osten stabilisiert´ (riva-Verlag) ist er zur Zielscheibe rechtsextremistischer Türken geworden.

[weiterlesen >>]

Bundestagsgutachten sieht Türkei als Besatzungsmacht:

Kurdische Gemeinde fordert den Deutschen Bundestag zum Handeln auf

Kurdische Gemeinde fordert den Deutschen Bundestag zum Handeln auf

Die Kurdische Gemeinde Deutschland (KGD) stellt in diesen traurigen Zeiten für Kurden fest, dass es von den Regierungsparteien CDU/CSU und SPD über die Oppositionsparteien Grüne, FDP und bis zu den Linken viele Bundestagsabgeordnete gibt, die gegen den Einmarsch der Türkei in Kurdistan sind.

[weiterlesen >>]

USA kündigt Truppenabzug aus Syrien an

USA kündigt Truppenabzug aus Syrien an

Iran und Türkei freuen sich

[weiterlesen >>]

Erdogan bereitet neuen Angriffskrieg gegen Kurden vor

Erdogan bereitet neuen Angriffskrieg gegen Kurden vor

Das nationalistisch-islamistische Regime von Recep Tayyp Erdogan bereitet einen erneuten Angriffskrieg gegen die Kurden in Syrien vor.

[weiterlesen >>]

Nadia Murad erhält heute in Oslo den Friedensnobelpreis:

Kurden und andere Minderheiten leben innerhalb eines tragischen Feuerrings

Kurden und andere Minderheiten leben innerhalb eines tragischen Feuerrings

Am heutigen Tag der Menschenrechte nimmt die Ezidin und Kurdin Nadia Murad den bedeutenden Friedensnobelpreis in Oslo für ihren unermüdlichen und herausragenden Einsatz gegen sexuelle Gewalt als Waffe in Kriegen und bewaffneten Konflikten entgegen, worüber wir, die Kurdische Gemeinde Deutschland (KGD) hoch erfreut sind.

[weiterlesen >>]

Die Kurdische Gemeinde Deutschland verleiht Friedens- und Integrationspreis 2018

Die Kurdische Gemeinde Deutschland verleiht Friedens- und Integrationspreis 2018

Im Rahmen des diesjährigen Bundeskongresses in der Landeshauptstadt Stuttgart, auf dem einer neuer Bundesvorstand gewählt wurde, lud die Kurdische Gemeinde Deutschland (KGD) am Abend zu einem Empfang in die Staatsgalerie ein.

[weiterlesen >>]