Präsident Rivlin zum Terrorangriff in Christchurch

Präsident Rivlin zum Terrorangriff in Christchurch


Zum Terrorangriff auf zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch am 15.3., bei dem mindestens 49 Menschen getötet wurden, sagte Präsident Reuven Rivlin auf Twitter:

„Ich verurteile den Terroranschlag auf die Moscheen in Christchurch aufs Schärfste und übersende im Namen der Menschen in Israel den Familien der Opfer, den Verletzten, der Regierung und den Menschen in Neuseeland mein Mitgefühl.

Der Mord von betenden Menschen an ihrem heiligsten Ort ist eine abscheuliche und verachtenwerte Tat. Für Menschen aller Religionen und ohne Religion wurde damit eine rote Linie überschritten. Mit unseren Gedanken und Gebeten hoffen wir auf die vollständige Genesung der Verwundeten des Anschlags.“


Autor: Botschaft Israel
Bild Quelle:


Freitag, 15 März 2019