USA warnt Türkei vor Militäroffensive in syrischen Kurdengebieten

USA warnt Türkei vor Militäroffensive in syrischen Kurdengebieten


US-Auenminister Mike Pompeo sprach eine Warnung in Richtung Ankara aus, als er sagte, dass eine trkische Militraktion mglicherweise verheerende Folgen haben wrde,

Von Scott Lucas, EA World Rewiew

kurz nachdem der türkische Außenminister Mevlüt Çavusoğlu –beim NATO-Gipfel zum 70. Gründungstag in Washington – die Amerikaner wegen deren mangelnder Strategie kritisiert hatte. Das Außenministerium erklärte, Pompeo habe ‚Unterstützung für die laufenden Verhandlungen im Nordosten Syriens geäußert‘, wo kurdische Gruppen, die von den USA unterstützt werden, etwa 27% des Landes kontrollieren.

Pompeos Warnung machte die Meinungsverschiedenheiten deutlich, die zum einen durch die Türkei angefacht wurden, indem sie die kurdische Miliz YPG – die führende Fraktion der von den USA unterstützten Demokratischen Kräfte Syriens (SDF), die den Islamischen Staat aus der Region vertrieben – als ‚Terroristen‘ bezeichnete; und zum anderen durch die im Dezember getroffene Entscheidung von Donald Trump, alle 2.000 US-Soldaten aus Syrien abzuziehen. Das Pentagon weichte Trumps Befehl zwar auf, konnte den Zeitrahmen ausdehnen und einen Truppenverbleib von bis zu 1.000 Soldaten in Syrien durchsetzen. Die Ungewissheit hat jedoch sowohl die türkische Besorgnis als auch die Bereitschaft von Präsident Recep Tayyip Erdoğan bestärkt, seinen Einfluss auf den Norden Syriens auszuweiten.

Erdoğan hat an der türkisch-syrischen Grenze, über die kurdischen Kantone Kobani und Cezire hinweg, eine 32 km breite ‚Sicherheitszone‘ gefordert. Er erklärte, dass die Türkei sowohl westlich des Euphrats, einschließlich der Stadt Manbij, als auch östlich des Flusses eine Militäraktion durchführen könnte. Die Türkei intervenierte im August 2016 mit syrischen Rebellen im Nordwesten Syriens. Anfang 2018 eroberte sie in einer gemeinsam Offensive einen Großteil des Kantons Afrin, einschließlich aller von Kurden kontrollierten Städte

 

Übersetzt von MENA Watch


Autor: MENA Watch
Bild Quelle:


Montag, 08 April 2019






"USA warnt Trkei vor Militroffensive in syrischen Kurdengebieten" ich vermute, da wird den Trkenpascha nicht gro jucken, da er sich sowieso immer mehr nach Russland ausrichtet!

Immer wieder das gleiche Lied. Die innenpolitischen Problemen, hier Paschas verlorene Brgermeisterwahlen in Ankara und im ehemaligen Konstantinopel, zwingen ihn doch im Ausland ordentlich Rabatz zu machen. Jetzt behauptet er sogar, da kriminelle Vereinigungen die Wahl manipuliert htten. Bei Populisten ist das ganz normal.




UNO findet Hinweise auf Nuklearmaterial in iranischem Lagerhaus

 UNO findet Hinweise auf Nuklearmaterial in iranischem Lagerhaus

Einige israelische Beamte sagten mir, dass die UN-Inspektoren Beweise fr illegale Nuklearaktivitten in einem iranischen Lager gefunden htten.

[weiterlesen >>]

Hamas-Führer ruft zu weltweitem Judenmord auf

 Hamas-Führer ruft zu weltweitem Judenmord auf

Ein hochrangiger Hamas-Beamter hat die Mitglieder der palstinensischen Diaspora dazu aufgefordert, Juden auf der ganzen Welt zu tten.

[weiterlesen >>]

Wie sich Islamisten in Österreich tarnen

 Wie sich Islamisten in Österreich tarnen

Imagepolitur: Die sterreichische Vertretung der Islamischen Gemeinschaft Milli Grş wehrt sich dagegen, mit Milli Grş in Verbindung gebracht zu werden.

[weiterlesen >>]

Iran verbietet schlecht verschleierten Frauen Flugreisen

 Iran verbietet schlecht verschleierten Frauen Flugreisen

Unsachgem verschleierte Frauen drfen nicht mit dem Flugzeug reisen, wie von Hassan Mehri, dem Kommandeur der Flughafenpolizei, angekndigt wurde, der zugleich erklrte, dass damit diesbezgliche Anweisungen umgesetzt werden:

[weiterlesen >>]

Netanjahu vergleicht Atomdeal-Bruch mit NS-Besetzung des Rheinlands

 Netanjahu vergleicht Atomdeal-Bruch mit NS-Besetzung des Rheinlands

Ministerprsident Benjamin Netanjahu verglich am Sonntag die `gefhrliche Missachtung des Nuklearabkommens durch den Iran, mit der Besetzung des Rheinlandes durch die Nazis im Jahr 1936.

[weiterlesen >>]

Israelische Armee entdeckt weiteren Terrortunnel der Hamas

 Israelische Armee entdeckt weiteren Terrortunnel der Hamas

Ein weiterer grenzberschreitender Tunnel, der in israelisches Gebiet hineingegraben wurde, wurde whrend des Baus der unterirdischen Barriere zu Gaza - im sdlichen Teil des Gazastreifens entdeckt, wie die IDF am Montagabend mitteilte.

[weiterlesen >>]