Außenminister Katz beim Mittelmeer-Dialog in Rom

Außenminister Katz beim Mittelmeer-Dialog in Rom


Außenminister Israel Katz nahm am fünften MED - Mittelmeer-Dialog teil, welcher in diesem Jahr vom 5. bis 7. Dezember in Rom abgehalten wurde.

Außenminister Katz beim Mittelmeer-Dialog in Rom

Im Rahmen der Konferenz traf sich Außenminister Israel Katz mit verschiedenen Außenministern und hochrangigen Amtsträgern, wie dem russischen Außenminister Sergey Lavrov, dem italienischen Außenminister Luigi Di Maio und dem indischen Außenminister Subrahmanyam Jaishankar.

Beim Treffen mit dem russischen Außenminister Lavrov betonte Außenminister Katz die Notwendigkeit, die iranischen Streitkräfte und ihre Handlanger aus Syrien zu entfernen.

Außenminister Katz stellte seine Initiative: „Künstliche Insel außerhalb der Küste Gazas” vor, die vor der Küste Gazas entstehen soll, um den Gazastreifen mit einem Hafen und einem Flughafen zu versorgen.

Weiterhin traf sich Außenminister Katz mit seinem italienischen Amtskollegen Außenminister Luigi Di Maio und sprach das Thema der iranischen Unterwanderung und Gefährdung der Region an und präsentierte seine Initiative: „Schienen für regionalen Frieden”. Außenminister Israel Katz hat die Vision, dass durch ein weitreichendes Transportnetz Stabilität und Frieden in der Region möglich werden könnten.

Darüber hinaus traf Außenminister Katz den indischen Außenminister Subrahmanyam Jaishankar. In dem Treffen besprachen beide die Notwendigkeit einer wachsenden Handelsbeziehung zwischen den zwei Ländern und einer bilateralen Kooperation zu den Thematiken Wasser, Landwirtschaft und Technologie.

 

(Außenministerium des Staates Israel, - Foto: Außenminister Katz mit Außenminister Lavrov bei der MED-Konferenz in Rom


Autor: Botschaft Israel
Bild Quelle: Stefano Meloni


Montag, 09 Dezember 2019

***

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 10% erhalten.

10%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal