Palästinenser rufen „Tag des Zorns“ gegen Friedensabkommen aus

Palästinenser rufen „Tag des Zorns“ gegen Friedensabkommen aus


Palästinenser wollen am Tag der Vertragsunterzeichnung im Weißen Haus weltweit gegen Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate demonstrieren.

Palästinenser rufen „Tag des Zorns“ gegen Friedensabkommen aus

Von The Jerusalem Post

 

Die Palästinenser haben gestern laut Walla News zu einem „Tag des Zorns“ aufgerufen, der für den 15. September geplant ist und sich gegen das Normalisierungsabkommen zwischen Israel und Bahrain-richtet, das an diesem Tag in Washington unterzeichnet werden soll.

„Die palästinensische Flagge wird in allen palästinensischen Städten und Flüchtlingslagern in Israel und im Ausland gehisst werden, um den Einspruch gegen das Hissen der israelischen Flagge in Abu Dhabi und Manama zu unterstreichen“, hieß es in einer Erklärung. Die Erklärung rief die Palästinenser auch dazu auf, weltweit vor den Botschaften der USA, Israels, der Vereinigten Arabischen Emirate und Bahrains zu protestieren.

 

Übersetzt von Alexander Gruber für MENA Watch


Autor: MENA Watch
Bild Quelle:


Montag, 14 September 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 29% erhalten.

29%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal



  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 10+ 4=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!