Normalisierung mit Israel: US-Ultimatum an Sudan

Normalisierung mit Israel: US-Ultimatum an Sudan


Mehreren arabischen Medien zufolge soll die US-Regierung den Sudan vor die Wahl gestellt haben, einer Normalisierung mit Israel zuzustimmen oder weiter auf der Terrorliste zu bleiben.

Normalisierung mit Israel: US-Ultimatum an Sudan

Von Time for Israel

Mehrere arabischsprachige Medien berichteten am Donnerstag, dass Washington der sudanesischen Führung am Mittwoch eine 24-Stunden-Frist gesetzt habe, in der sie entscheiden müsse, einer Vereinbarung zur Normalisierung der Beziehungen zu Israel zuzustimmen. Im Austausch dafür solle der Sudan finanzielle Hilfe erhalten und von der US-Liste staatlicher Terrorsponsoren gestrichen werden

Sowohl CNN Arabic als auch das in Dubai ansässige Nachrichtenmagazin Asharq News berichteten über die amerikanische Frist und zitierten dabei namentlich nicht genannte hochrangige sudanesische Regierungsbeamte, die sagten, dass sich die Regierungsspitze stundenlang getroffen habe, um das Angebot abzuwägen. (…)

Laut Asharq war Premierminister Abdullah Hamdok nach wie vor dagegen, die Normalisierung mit Israel mit dem amerikanischen Deal zu verknüpfen. Es gibt mehrere Berichte über eine ernsthafte Spaltung zwischen den militärischen und zivilen Akteuren in der fragilen sudanesischen Übergangsregierung. So ist Hamdok gegenwärtig gegen eine Normalisierung, während der militärische Staatschef General Abdel Fattah al-Burhan eine solche befürwortet. Hamdok erklärte, dass die Übergangsregierung kein Mandat für eine Normalisierung mit Israel habe.

 

Übersetzt von Alexander Gruber für MENA Watch -


Autor: MENA Watch
Bild Quelle:


Sonntag, 18 Oktober 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 41% erhalten.

41%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal



  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 5+ 9=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!