Kronprinz von Abu Dhabi verurteilt Terror in Frankreich

Kronprinz von Abu Dhabi verurteilt Terror in Frankreich


In einem Telefonat mit Frankreichs Präsidenten Macron unterstrich Mohamed Bin Zayed Al Nahyan seine Ablehnung von Extremismus und Terror.

Kronprinz von Abu Dhabi verurteilt Terror in Frankreich

Scheich Mohamed Bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi und stellvertretender Oberbefehlshaber der Streitkräfte der VAE, verurteilte die Terroranschläge, die Frankreich in jüngster Zeit erlebt hat.

In einem Telefongespräch mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron sprach Scheich Mohamed den Opfern sein Beileid aus und äußerte den Wunsch nach einer raschen Genesung der Verletzten. Mohammed bekräftigte, dass solche Taten den Lehren und Grundsätzen aller göttlichen Religionen widersprechen, die Frieden, Toleranz und Liebe sowie die Heiligkeit des menschlichen Lebens fordern.

Er unterstrich seine völlige Ablehnung von Hassrede, die die Beziehung zwischen den Menschen und die Gefühlen von Millionen von Menschen schädige und den Extremisten dienlich sei. Auch unterstrich er seine kategorische Ablehnung jedweder Rechtfertigung von Kriminalität, Gewalt und Terrorismus. Der Scheich wies darauf hin, dass der Prophet Mohammed unter den Muslimen eine große Heiligkeit darstellt, dass es aber nicht akzeptabel sei, dieses Thema mit Gewalt und Politisierung zu verbinden.

Er betonte, dass die Beziehungen zwischen den Menschen durch interkulturelle Kommunikation und gegenseitigen Respekt geprägt sein sollten, und lobte die tief verwurzelten historischen und kulturellen Bindungen zwischen Frankreich und der arabischen Welt.

Mohammed Bin Zayed Al Nahyan drückte seine Wertschätzung für die kulturelle Vielfalt in Frankreich aus, das die Heimat seiner muslimischen Bürger ist, die unter dem Schutz des Gesetzes und des Rechtsstaates leben, die ihre Überzeugungen und Kulturen schützen und die Ausübung von Rechten gewähren. Er bekräftigte, dass die VAE als arabisch-muslimisches Land den klaren Ansatz verfolgen, mit der Welt auf der Grundlage von Toleranz, Zusammenarbeit und der Liebe zum Guten zu koexistieren.

(Aus dem Artikel Mohamed Bin Zayed phones Macron, condemns terrorist attacks in France”, der bei Gulf News erschienen ist. Übersetzung von Alexander Gruber.)


Autor: Mena Watch
Bild Quelle: Von Ralf Roletschek - Eigenes Werk, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=28048815


Dienstag, 03 November 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 25% erhalten.

25%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de