Zum Beginn von Chanukka 5781-2020: Knobloch: Lichter der Hoffnung in dunklen Zeiten

Zum Beginn von Chanukka 5781-2020:

Knobloch: Lichter der Hoffnung in dunklen Zeiten


Abend des morgigen Donnerstag (10.12.2020) Heute Abend beginnt das jüdische Lichterfest Chanukka - in diesem Jahr infolge der Pandemie unter stark veränderten Umständen. Hierzu erklärt die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Dr. h.c. Charlotte Knobloch:

Knobloch: Lichter der Hoffnung in dunklen Zeiten

"Auch das Familienfest Chanukka kann in Zeiten von Corona nicht dasselbe sein. Das Lichtzünden wird vielerorts im kleinen Rahmen stattfinden und sich noch mehr als bisher auf den häuslichen Rahmen beschränken. Wir in der Israelitischen Kultusgemeinde sind dankbar, dass gemeinsame G’ttesdienste unter strengen Auflagen weiter möglich bleiben. Aus gegebenem Anlass verzichten wir in diesem Jahr aber auf jegliches Begleitprogramm mit Ausnahme von digitalen Veranstaltungen."

Knobloch bemerkte weiter: "In diesen Tagen hat der Schutz besonders gefährdeter Bevölkerungsgruppen oberste Priorität. Daher fahren wir heuer so viel wie möglich herunter, auch viele private Chanukka-Feiern dürften stark reduziert werden. Wir tun das heute, um im nächsten Jahr wieder wie gewohnt gesund und sicher feiern zu können. Mehr noch als in den vergangenen Jahren können und sollen die Lichter von Chanukka – gemeinsam mit den Lichtern des Advents – in diesen dunklen Zeiten für unsere ganze Gesellschaft Zeichen der Hoffnung sein."


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Olga Ernst, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons


Donnerstag, 10 Dezember 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 27% erhalten.

27%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de