weitere Artikel

Russland: Die Polizei verhaftet über 2.500 Menschen bei Protesten zur Unterstützung des Kremlkritikers Navalny

Russland: Die Polizei verhaftet über 2.500 Menschen bei Protesten zur Unterstützung des Kremlkritikers Navalny


EU-Außenpolitiker verurteilt Massenverhaftungen, die Verbündeten von Navalny wollen am kommenden Wochenende neue Demonstrationen veranstalten.

Russland: Die Polizei verhaftet über 2.500 Menschen bei Protesten zur Unterstützung des Kremlkritikers Navalny

Die russische Polizei nahm während der Massenproteste am Samstag im ganzen Land mindestens 2.509 Personen fest, berichtet OVD Info Watchdog, darunter Dutzende von Journalisten und über 100 Jugendliche.

Von Fernost bis Moskau gingen Tausende in russischen Städten auf die Straße, um gegen die Inhaftierung von Alexei Navalny zu protestieren, einem Antikorruptionsaktivisten, der diese Woche nach seiner Rückkehr aus Deutschland festgenommen wurde , wo er sich von seinem Vergiftungsangriff erholte.

In Jakutsk, Ostsibirien, trotzen die Demonstranten der Temperatur von etwa -50 Grad Celsius, um das Aushängeschild der Opposition zu unterstützen, während in Moskau laut Reuters rund 40.000 Menschen an Protesten teilnahmen.

Berichten zufolge setzte die Polizei hartnäckige Taktiken ein, wobei mehrere Verbündete von Navalny, darunter seine Frau Julia und der Oppositionspolitiker Lubov Sobol, den ganzen Tag über inhaftiert waren.

Berichten russischer Medien zufolge kam es bei mehreren russischen Mobilfunk- und Internetbetreibern sowie bei Social-Media-Diensten zu Störungen, was auf einen möglichen Stromausfall hinwies.

Trotzdem schwor die Anti-Korruptions-Stiftung, die NGO von Navalny , am nächsten Wochenende während ihres Livestreams neue Demonstrationen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Von Bestalex - Eigenes Werk, CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17645600


Samstag, 23 Januar 2021

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal



Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast: