weitere Artikel

Bombardierung durch Türkei: Dorf im Nordirak muss evakuiert werden

Bombardierung durch Türkei: Dorf im Nordirak muss evakuiert werden


Das Dorf Kesta im Amedi-Distrikt von Duhok wurde nach schweren türkischen Bombardements evakuiert, sagte der Dorfchef am späten Dienstagabend gegenüber Rudaw.

Bombardierung durch Türkei: Dorf im Nordirak muss evakuiert werden

„Unser Dorf wurde zwischen 7 und 8 Uhr abends evakuiert, nachdem es schwere Bombardements rund um das Dorf gab“, sagte Mahmood Hussein, der Mukhtar (Dorfvorstand) von Kesta, am späten Dienstagabend zu Hunar Rasheed von Rudaw. „Die Familien wurden im Dorf Chalke im Distrikt Amedi aufgenommen“, sagte Hussein. „Es ist traurig, dass ein so fruchtbares Dorf mit so viel Viehbestand jetzt evakuiert werden muss“, sagte der Dorfvorstand, der betonte, dass die Menschen in Sicherheit seien.

Einige Leute im Dorf gehen zurück, um sich um ihre Tiere und ihr Ackerland zu kümmern, wenn sie können, sagte ein Dorfbewohner, der es vorzog, anonym zu bleiben, am Mittwochmorgen zu Rudaw und fügte hinzu, dass wegen der Bombardierungen „niemand nachts dortbleibt. Es ist kein Ort zum Leben mehr.“

Der Dorfchef sagte zuvor zu Rudaw: „Unsere Lage verschlechtert sich von Tag zu Tag, weil die Türken und die PKK jeden Tag näher kommen. Das kann zur Zerstörung des Dorfes führen.“ Das Dorf Kesta liegt eingebettet zwischen Bergen in der nördlichen Provinz Duhok. Es ist die Heimat von Bauern und Bienenzüchtern. Doch der Ort ist jetzt ein Schlachtfeld.

Ende April startete die Türkei in den Gebieten Metina und Avashin im Norden Duhoks nahe der Grenze die Operationen „Claw-Lightning“ und „Claw-Thunderbolt“ gegen die Arbeiterpartei Kurdistans (PKK). Ziel der Operation war es, eine Militärbasis zu errichten, um die Bewegungen der PKK zwischen der Region Kurdistan und der Türkei und Syrien zu blockieren. Die türkischen Truppen sind letzte Woche in Richtung Kesta vorgerückt und haben nun im Rahmen ihrer Kampagne gegen die PKK zwei Außenposten auf den Hügeln über dem Dorf errichtet.

 

(Aus dem Artikel „Duhok’s Kesta village completely evacuated overnight due to Turkish bombardments“, der bei Ynet News erschienen ist. Übersetzung von Alexander Gruber von Mena-Watch.)


Autor: Mena-Watch
Bild Quelle: Screenshot Rudaw


Donnerstag, 06 Mai 2021

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de



Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast: