weitere Artikel

Benny Gantz an Facebook- und TikTok-Führungskräfte: Sie müssen Maßnahmen ergreifen

Benny Gantz an Facebook- und TikTok-Führungskräfte: Sie müssen Maßnahmen ergreifen


Justizminister Benny Gantz spricht mit Facebook- und TikTok-Führungskräften: "Extremisten verbreiten Desinformation und Anstiftung."

Benny Gantz an Facebook- und TikTok-Führungskräfte: Sie müssen Maßnahmen ergreifen

Justizminister Benny Gantz hielt am Donnerstagabend ein Zoom-Treffen mit den Facebook-Führungskräften Nick Clegg, Vizepräsident für globale Angelegenheiten und Kommunikation, ab. Joel Kaplan, Vizepräsident für globale öffentliche Ordnung; und Jordana Cutler, Direktorin für öffentliche Ordnung, Israel und die jüdische Diaspora.

Er hielt auch ein Zoom-Meeting mit den TikTok-Führungskräften Cormac Keenan, Leiter Trust & Safety, ab. Theo Bertram, TikToks Direktor für Regierungsbeziehungen und öffentliche Ordnung in Europa; und Liz Kanter, Direktorin für Regierungsbeziehungen und öffentliche Ordnung.

Gantz forderte sie auf, sich dazu zu verpflichten, Inhalte, die zu Gewalt anregen oder Desinformation verbreiten, von ihren Social-Media-Websites zu entfernen, und betonte, wie wichtig es sei, schnell auf Appelle des staatlichen Cyber-Büros zu reagieren.


Gantz forderte diese Social-Media-Unternehmen ferner auf, proaktiv die Entfernung von Inhalten einzuleiten, die zu Gewalt anregen oder Terror fördern.

"Dies sind Maßnahmen, die direkt verhindern, dass extremistische Elemente, die unserem Land Schaden zufügen wollen, absichtlich durch soziale Medien Gewalt auslösen", sagte er. "Wir befinden uns in einem Moment sozialer Not und erwarten Ihre Hilfe."

Die Führungskräfte drückten ihre Verpflichtung aus, schnell und effektiv zu handeln, um Anstiftungen in ihren Netzwerken und die damit verbundene Gewalt zu verhindern, und drückten den israelischen Familien, die ihre Angehörigen verloren haben, ihr Beileid aus.


Autor: Andeas Krueger
Bild Quelle: Archiv


Freitag, 14 Mai 2021

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden via Bitcoin

Wallet:bc1qe4kn348vfhrxdgvlfchgprtdd8h3vg60uhhdct



Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

Vorfall Melden
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub