weitere Artikel

Gezi-Proteste in Istanbul erneut vor Gericht

Gezi-Proteste in Istanbul erneut vor Gericht


Knapp acht Jahre nach regierungskritischen Protesten in der Türkei rollt ein Gericht in Istanbul ein umstrittenes Verfahren zu den damaligen Ereignissen wieder auf.

Gezi-Proteste in Istanbul erneut vor Gericht

In dem neuen Prozess müssten sich seit heute 16 Angeklagte verantworten, von denen einige in erster Instanz bereits freigesprochen worden waren.

Darunter sei der seit mehr als dreieinhalb Jahren inhaftierte Kulturförderer Osman Kavala, der zudem der Spionage beschuldigt werde. Auch der in Deutschland lebende Journalist Can Dündar stehe wieder unter Anklage.

Kritiker würden den neuen Prozess als rein politisch motiviert werten. Kavala selbst habe das Vorgehen der Justiz am ersten Prozesstag willkürlich genannt und Vergleiche zur Zeit des Nationalsozialismus gezogen. Ein Antrag auf seine Entlassung aus der Untersuchungshaft sei abgelehnt worden. Die Verhandlung solle nun am 6. August fortgesetzt werden.

Am ersten Tag der Verhandlung hätten mehrere Angeklagte ausgesagt. Der Prozess sei auf großes Interesse gestoßen. Zahlreiche Medienvertreter und internationale Beobachter seien mit der Begründung, es herrsche Platzmangel, abgewiesen worden. Kavala selbst sei per Video aus dem Gefängnis zugeschaltet gewesen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Samstag, 22 Mai 2021

Umfrage

Würden Sie 10€ mtl. zahlen um haOlam.de WERBERFREI zu lesen?




Vielen Dank für die Teilnahme

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden via Bitcoin

Wallet:bc1qe4kn348vfhrxdgvlfchgprtdd8h3vg60uhhdct



Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

Vorfall Melden
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub