weitere Artikel

Der marokkanische Premierminister gratulierte der Hamas zum "Sieg" in Gaza

Der marokkanische Premierminister gratulierte der Hamas zum "Sieg" in Gaza


Berichten zufolge sandte der marokkanische Premierminister nach den jüngsten Kämpfen im Gazastreifen einen Glückwunschbrief an den Chef des politischen Büros der Hamas.

Der marokkanische Premierminister gratulierte der Hamas zum "Sieg" in Gaza

Der marokkanische Premierminister Saad-Eddine El Othmani sandte nach der jüngsten Runde der Kämpfe in Gaza einen Glückwunschbrief an den Chef des politischen Büros der Hamas, berichtete i24NEWS am Montag.

Berichten zufolge schrieb El Othmani an Ismail Haniyeh und gratulierte der Gruppe zum "Sieg" über die "zionistische Einheit" in den jüngsten Kämpfen.

Berichten zufolge hat der Ministerpräsident seine "herzlichsten Glückwünsche" zum "Sieg des palästinensischen Volkes und zum höchsten Widerstand nach dem Waffenstillstandsabkommen zwischen den Fraktionen des Widerstands und der zionistischen Einheit" ausgesprochen.


Marokko und Israel haben im vergangenen Dezember vereinbart, die Beziehungen im Rahmen der von der Trump-Regierung vermittelten Abraham-Abkommen zu normalisieren.

Im Januar unterzeichneten die beiden Länder ein Abkommen , das Direktflüge zwischen ihnen vorsieht.

Nachdem die Vereinigten Arabischen Emirate die Beziehungen zu Israel normalisiert hatten und bevor Marokko dies tat, lehnte El Othmani jede Normalisierung der Beziehungen zu Israel ab.

Später ging er diese Kommentare zurück und stellte klar, dass sie in seiner Eigenschaft als Vorsitzender der islamistischen PJD-Partei und nicht als Premierminister abgegeben wurden.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Dienstag, 25 Mai 2021

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de



Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


Samstag, 29 Mai 2021

UNO verurteilt israelische Bauern wegen Beschädigung von Terrorballons aus dem Gazastreifen

UNO-verurteilt-israelische-Bauern-wegen-Beschdigung-von-Terrorballons-aus-dem-Gazastreifen

Die UNO-Vollversammlung beschloss Dienstag eine Resolution, die israelische Bauern wegen der Beschädigung palästinensischer Brandballons (oder „Terrorballons“) verurteilte, die Militante aus dem Gazastreifen – zusammen mit gelegentlichen Raketensalven – über die Grenze nach Südisrael schicken, was Millionen Dollar Schäden bei Israels Landwirtschaft verursacht.
[weiterlesen...]