Spendenaktion einblenden

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 0% erhalten.

0%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Close

45 Tote bei Unruhen in Südafrika [Video]

45 Tote bei Unruhen in Südafrika [Video]


Der Polizeiminister sagt, dass die Gewalt nach der Inhaftierung des ehemaligen Präsidenten Teile des Landes ohne Nahrung zurücklassen könnte.

45 Tote bei Unruhen in Südafrika [Video]

Mindestens 45 Menschen wurden bei Unruhen getötet, die seit der Inhaftierung des ehemaligen Präsidenten Jacob Zuma letzte Woche in ganz Südafrika ausgebrochen sind.

Bei einem Massenansturm, der während der Plünderungen in Soweto am Montagabend stattfand, wurden 10 Menschen getötet.

Präsident Cyril Ramaphosa bezeichnete die am Donnerstag ausgebrochenen Unruhen als die schlimmste Gewalt, die das Land seit dem Ende der Apartheid in den 1990er Jahren erlebt hat.

Polizeiminister Bheki Cele sagte, wenn die Gewalt andauerte, könnten Teilen des Landes die Grundgüter, darunter auch Lebensmittel, ausgehen.


Verteidigungsminister Nosiviwe Mapisa-Nqakula erklärte, es bestehe noch keine Notwendigkeit, den Ausnahmezustand auszurufen.

800 Menschen wurden seit Beginn der Unruhen festgenommen. Das Militär wurde eingesetzt, um die Polizei bei der Aufrechterhaltung der Ordnung zu unterstützen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Mittwoch, 14 Juli 2021

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.






empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage