Mossad-Netzwerk von türkischen Geheimdiensten erwischt

Mossad-Netzwerk von türkischen Geheimdiensten erwischt


Laut der türkischen Zeitung Sabah wurde ein Mossad-Netzwerk von 15 Personen vom türkischen Nationalen Geheimdienst (MIT) gefasst.

Mossad-Netzwerk von türkischen Geheimdiensten erwischt

Türkische Medien berichteten am Donnerstag, dass die Regierung im vergangenen Monat eine Zelle von 15 Personen festgenommen habe, die beim Spionieren des israelischen Mossad erwischt wurden, berichtete Kan News .

Die 15 arbeiteten in fünf Zellen, fügte der Bericht hinzu.

Die Medien veröffentlichten auch Fotos von mehreren der Verdächtigen.

Berichten in Sabah und Gazetevatan zufolge sind die "Agenten" sowohl türkische als auch ausländische Staatsbürger und alle arabischer Abstammung.

Die türkische Behauptung, die Verdächtigen hätten Informationen über ausländische Studenten an türkischen Universitäten an den Mossad weitergegeben, insbesondere über diejenigen, die in Zukunft in der Sicherheitsbranche arbeiten könnten. Die Zeitungen fügten hinzu, dass auch "Palästinenser" verfolgt wurden.


Dem Bericht zufolge nahmen die Türken im vergangenen Monat drei Zellen fest, von denen sie behaupteten, dass sie Informationen an Israel lieferten.

In dem Bericht heißt es auch, dass als Ergebnis einer Aktion, die ein Jahr lang unter großer Geheimhaltung durchgeführt wurde, alle Codes des israelischen Geheimdienstnetzwerks entdeckt wurden. Das Netzwerk hatte Spionage betrieben, indem es Informationen über türkische Staatsbürger oder ausländische Studenten sammelte, die im Land leben.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Donnerstag, 21 Oktober 2021

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2022 fallen kosten von 12.900€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 8% erhalten.

8%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage