Neuseeland verbietet jungen Leuten den Kauf von Zigaretten

Neuseeland verbietet jungen Leuten den Kauf von Zigaretten


Die neuseeländische Regierung plant eine der härtesten Razzien der Welt gegen die Tabakindustrie.

Neuseeland verbietet jungen Leuten den Kauf von Zigaretten

Die neuseeländische Regierung plant, jungen Menschen zu verbieten, jemals in ihrem Leben Zigaretten zu kaufen, bei einer der härtesten Razzien der Welt gegen die Tabakindustrie.

Personen, die im Jahr 2027, wenn das Gesetz in Kraft treten soll, 14 Jahre alt sind, dürfen niemals legal Zigaretten im Land kaufen, während der Nikotingehalt in allen verkauften Zigaretten reduziert wird, teilte die Regierung am Donnerstag mit Reuters .

„Wir möchten sicherstellen, dass junge Menschen nie mit dem Rauchen anfangen, daher werden wir es strafbar machen, gerauchte Tabakprodukte an neue Kohorten von Jugendlichen zu verkaufen oder zu liefern“, sagte die neuseeländische Gesundheitsministerin Ayesha Verrall in einer Erklärung.

Die Regierung wird sich in den kommenden Monaten mit einer Maori-Gesundheits-Task-Force beraten, bevor sie im Juni nächsten Jahres Gesetze ins Parlament einbringt, die bis Ende 2022 gesetzlich verankert werden sollen.

Das würde Neuseelands Tabakeinzelhandel zu einer der am stärksten eingeschränkten der Welt machen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Samstag, 11 Dezember 2021

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage