Katar sichert die Gasversorgung des Kraftwerks in Gaza

Katar sichert die Gasversorgung des Kraftwerks in Gaza


Katar kündigt Vereinbarung zur Kostenübernahme für Gazas einziges Kraftwerk an.

Katar sichert die Gasversorgung des Kraftwerks in Gaza

Katar wird ein Treuhandkonto sowohl bei den Strom- als auch bei den Stromverteilungsunternehmen in Gaza einrichten, um die Kosten für die Gasversorgung und die Stromerzeugung durch Gazas einziges Kraftwerk zu decken, teilte das katarische Außenministerium laut Reuters am Freitag mit .

Gemäß der Vereinbarung wird das katarische Komitee der Haupteigentümer des Kontos sein und die Zahlungen darüber organisieren und verwalten, während die Gaza Electricity Distribution Company 5 Millionen US-Dollar pro Monat einzahlen wird, wenn das Gaskraftwerk in Betrieb geht.

Der Schritt ist der jüngste von Katar, um dem von der Hamas geführten Gazastreifen zu helfen. Ende Dezember unterzeichneten die Palästinensische Autonomiebehörde, Katar und ein in Gaza ansässiges Elektrizitätsunternehmen eine Vereinbarung , die eine Investition von 60 Millionen US-Dollar für den Bau einer Gaspipeline formalisiert.

Katar war an mehreren Projekten im Gazastreifen beteiligt. Sie hat in den letzten Jahren Hunderte Millionen Dollar bereitgestellt , um die Stromversorgung im Gazastreifen zu bezahlen, neue Straßen und Krankenhäuser zu bauen, der Hamas zu helfen, die Gehälter ihrer Beamten zu decken und armen Familien monatliche Stipendien zu gewähren.

Israel hat der Überweisung des Geldes aus Katar zugestimmt und ist dafür unter Beschuss geraten, da die Hamas weiterhin regelmäßig Raketen auf israelische Städte im Süden abfeuert.

Nach der Operation „Wächter der Mauern“ wurde berichtet, dass Israel plant, die Art und Weise, wie das Geld aus Katar in den Gazastreifen gelangt, neu zu bewerten, um sicherzustellen, dass die Gelder an die bedürftige Bevölkerung des Gazastreifens gehen und nicht in die Hände der Hamas.

Palästinensisch-arabische Quellen sagten später, dass die Vereinten Nationen die Verantwortung für die Verteilung der katarischen Geldhilfe an Familien im Gazastreifen übernehmen und die bisherige Methode ersetzen würden, bei der Koffer voller Bargeld über Israel in den Gazastreifen gelangten.

Im November kündigte die Hamas eine Vereinbarung an, wonach Katar die Subventionierung der Gehälter öffentlicher Bediensteter wieder aufnehmen wird, indem Treibstoff in den Gazastreifen geschickt wird.

Im Rahmen des mit Katar und Ägypten erzielten Abkommens wird die wohlhabende Golfnation Treibstoff aus Ägypten nach Gaza schicken, das die Hamas weiterverkaufen kann, um zur Deckung der Lohnkosten beizutragen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Samstag, 22 Januar 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage