Zustrom an Märtyrern sorgt im Himmel für ernste Jungfrauenknappheit

Zustrom an Märtyrern sorgt im Himmel für ernste Jungfrauenknappheit


Himmel – Ein besorgniserregender Bericht, der diese Woche von einem Sprecher des Himmels veröffentlicht wurde, offenbarte, dass das Leben nach dem Tod im Paradies einer ernsten Versorgungskrise an Jungfrauen gegenüber steht.

Zustrom an Märtyrern sorgt im Himmel für ernste Jungfrauenknappheit

Per Firmenpolitik werden jedem Märtyrer, der in den Himmel kommt, 72 wunderschöne Jungfrauen bei Ankunft versprochen. Leider hat ein Zustrom an Märtyrern in den letzten Jahren infolge der erhöhten Turbulenzen bei radikalen Islamisten die Utopie des Jenseits dazu gebracht mit der steigenden Nachfrage fanatischer Militanter kämpfen zu müssen, die im Namen Allahs getötet wurden. Der Sprecher, der anonym bleiben wollte, hielt fest: „Wir haben seit den Kreuzzügen nichts in dieser Art erlebt. Zum Glück hatten wir zu dieser Zeit einen Überschuss an Jungrauen, die wir zur Verfügung stellen konnten. Nach mehr als 1400 jahren des Jihad sind unsere Vorräte allerdings limitiert und können nicht schnell genug aufgestockt werden, um die Nachfrage zu bedienen.“

„Uns bleiben zwei Optionen: 1. Wir setzen Märtyrer auf eine Warteliste. Oder 2. Wir versorgen sie mit 72 Mädchen, die keine Jungfrauen sind, was – seien wir ehrlich – tatsächlich der besser Deal wäre. Wir sagen es ihnen einfach nicht.“ Quellen sagen andererseits, dass die Hölle in der Lage ist ihre Garantie von 72 Gemüseschäler-Genitalhäutungen pro Ungläubigem beibehalten kann.


Autor: heplev
Bild Quelle: Archiv


Samstag, 26 März 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

weitere Artikel von: heplev

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage