Twitter-Sperre: Dr. Vladimir Zelenko wegen Infragestellung der COVID-Impfung für Kinder suspendiert

Twitter-Sperre: Dr. Vladimir Zelenko wegen Infragestellung der COVID-Impfung für Kinder suspendiert


"Laut CDC erholen sich 99,998 % der Kinder ohne Behandlung, was ist also die Begründung für die Impfung?" war die beleidigende Frage.

Twitter-Sperre: Dr. Vladimir Zelenko wegen Infragestellung der COVID-Impfung für Kinder suspendiert

Ende April kaufte der milliardenschwere Unternehmer Elon Musk Twitter für 44 Milliarden Dollar. Viele erwarteten, dass die Plattform nach der Übernahme ihre Richtlinien ändern würde; Bisher wurden jedoch nur wenige signifikante Änderungen festgestellt.

Am Donnerstag veröffentlichte Dr. Vladimir Zev Zelenko, ein ukrainisch-amerikanischer Arzt, der ein orthodoxer Jude ist und für sein „Zelenko-Protokoll“, eine Formel zur Stärkung des Immunsystems gegen COVID, berühmt ist, ein Video, in dem er beschreibt, wie nur wenige Tage nach seinem Tod Nachdem er 2020 nach einer Sperre wieder auf die Plattform durfte, wurde er erneut suspendiert.

Dr. Zelenkos Account wurde ursprünglich wegen „Verstoßes gegen die Twitter-Regeln … gegen Plattformmanipulation und Spam … [und für] Verhalten, das die Erfahrung von Menschen auf Twitter manipuliert oder stört“ gesperrt.

„Ich habe gehört, dass Musk Twitter kauft; ich dachte, dass die Kultur vielleicht anders sein würde, und so habe ich mich wieder angemeldet … Innerhalb von vier Tagen hatte ich 175.000 Follower.“

Es lief alles gut, bis Zelenko „die folgende Frage stellte: Laut CDC erholen sich 99,998 Prozent der gesunden Kinder ohne Behandlung von COVID. Meine Frage war: Was ist die Begründung für die Impfung dieser Bevölkerungsgruppe?

"Innerhalb von zwei Minuten wurde mein Konto gesperrt."

In der Zwischenzeit ist Zelenkos Konto wieder aktiv (einschließlich, etwas bizarrerweise, dieses Videos).


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Samstag, 07 Mai 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage