Überreste eines jüdischen Mannes aus Toronto wurden 9 Monate nach seinem Verschwinden gefunden

Überreste eines jüdischen Mannes aus Toronto wurden 9 Monate nach seinem Verschwinden gefunden


Die Polizei bestätigt, dass menschliche Überreste, die letzte Woche nördlich von Toronto gefunden wurden, die von Ariel Kaplan sind, der im vergangenen August vermisst wurde.

Überreste eines jüdischen Mannes aus Toronto wurden 9 Monate nach seinem Verschwinden gefunden

Ein jüdischer Einwohner von Toronto wurde etwa neun Monate nach seinem Verschwinden tot aufgefunden, berichtete CP24 .

Die Polizei bestätigte am Dienstag, dass die menschlichen Überreste, die letzte Woche in Uxbridge, etwa 70 Kilometer nördlich von Toronto, gefunden wurden, die von Ariel Kaplan, 32, aus Toronto sind.

Am 10. Mai gegen 14:40 Uhr wurden örtliche Beamte in das Gebiet gerufen, nachdem menschliche Überreste in einem Beutel gefunden wurden, der in einem Teich schwamm.

Laut CP24 wurde von Ontario Forensic Pathology Services bestätigt, dass die Überreste Kaplan gehörten .

„Eine umfassende Boden- und Wassersuche wurde von Mitgliedern unserer Abteilung für öffentliche Sicherheit sowie dem Tauchteam der York Regional Police durchgeführt. Die Ermittlungen dauern an.“ sagten sie in einer am Dienstag veröffentlichten Pressemitteilung.

Kaplan wurde im August 2021 als vermisst gemeldet, teilte die Polizei mit. Im Mai 2021 wurde er wegen zweifachen Besitzes von Eigentum angeklagt, das durch Straftaten in Höhe von über 5.000 US-Dollar erworben wurde, wegen seiner mutmaßlichen Beteiligung am Diebstahl eines Sattelzugs, der Waren im Wert von fast 250.000 US-Dollar transportierte, darunter Tausende von Saftflaschen und mehr als 100 Waschmaschinen.

Die Mordkommission der Polizei von Durham arbeitet bei dieser Untersuchung mit der Polizei von Toronto zusammen, bestätigten die Einsatzkräfte. Jeder, der Informationen zu dem Fall hat oder mit Kaplan gesprochen oder ihn vor seinem Verschwinden gesehen hat, wurde gebeten, sich an die Polizei zu wenden.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Donnerstag, 19 Mai 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage