Die Türkei nimmt Iraner fest, die einen Angriff auf Israelis geplant haben

Die Türkei nimmt Iraner fest, die einen Angriff auf Israelis geplant haben


Türkische Medien berichten, dass zwei weitere Verdächtige bei einem Komplott iranischer Staatsangehöriger gegen israelische Bürger in der Türkei festgenommen wurden.

Die Türkei nimmt Iraner fest, die einen Angriff auf Israelis geplant haben

Türkische Behörden haben zwei weitere Verdächtige in einem mutmaßlichen Komplott iranischer Staatsangehöriger gegen israelische Bürger in der Türkei festgenommen, berichtete The Daily Sabah am Freitag.

Dem Bericht zufolge wurden im Juni acht Personen wegen militärischer oder politischer Spionage festgenommen und beschuldigt, Anschläge gegen Israelis im Land geplant zu haben. Bei der ersten Operation wurden am 17. Juni in Istanbul fünf Verdächtige festgenommen, einer von ihnen wurde unter gerichtlicher Kontrolle und einem Auslandsreiseverbot freigelassen.

Eine weitere Untersuchung führte zu einer zweiten Operation und drei weitere wurden am 14. Juli festgenommen, als die Behörden feststellten, dass Verdächtige Aufklärungsarbeiten in der Nähe eines Hotels am Taksim-Platz durchführten, einem beliebten Ort bei Touristen und einem Knotenpunkt von Hotels, die ihnen dienen.

Laut The Daily Sabah haben Sicherheitskräfte auch drei Pistolen, Schalldämpfer und ein Munitionslager im Besitz von Verdächtigen beschlagnahmt .

In den vergangenen Monaten wurden Israelis wiederholt vor der Bedrohung ihres Lebens und ihrer Sicherheit gewarnt, wenn sie in Istanbul bleiben, und aufgefordert, alle geplanten Reisen in die Türkei vorerst abzusagen.

Im Juni vereitelten Sicherheitskräfte einen Terroranschlag in Istanbul. Tage später vereitelten türkische Sicherheitskräfte auch die Entführung eines ehemaligen israelischen Botschafters und seiner Frau sowie mehrerer israelischer Touristen durch eine iranische Terrorzelle.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Sonntag, 24 Juli 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage