Die Taliban ermorden zwei Frauen in ihrem Haus.

Die Taliban ermorden zwei Frauen in ihrem Haus.


Taliban-Truppen haben am Wochenende zwei afghanische Frauen bei einer Hausdurchsuchung in der südlichen Provinz Helmand erschossen, sagten ein Geistlicher und ein Beamter am Dienstag.

Die Taliban ermorden zwei Frauen in ihrem Haus.

Die beiden Frauen wurden am Sonntag getötet, als eine Gruppe von Taliban-Kämpfern ihr Haus in Lashkar Gah, der Hauptstadt der Provinz Helmand, durchsuchte, sagten lokale Quellen.

Während der Operation schossen Taliban-Kämpfer mit ihren Waffen in die Luft und verletzten eine Frau, sagte der örtliche Geistliche Wali Jan gegenüber AFP.

Zwei andere Frauen und ein männlicher Verwandter beschlossen, sie ins Krankenhaus zu bringen, aber diese beiden Frauen wurden erschossen, als sie den Tatort verließen, sagte er.

„Als die Taliban sie davonrasen sahen, dachten sie, sie würden mit Waffen fliehen, und eröffneten das Feuer auf ihr Auto“, sagte Wali Jan.

Hafiz Rashid, Leiter der Informations- und Kulturabteilung von Helmand, bestätigte den Vorfall.

„Sie durchsuchen sogar Kleiderschränke und Kleider von Frauen. Was ist das für eine Suche? Das ist falsch“, sagte eine Bewohnerin von Kandahar, deren Haus am Dienstag von einer rein männlichen Taliban-Kämpfergruppe durchsucht wurde.

„Sie haben alles zerstreut und sind gegangen“, sagte sie unter der Bedingung der Anonymität.

Seit sie wieder an die Macht gestürmt sind, haben die Taliban den afghanischen Frauen strenge Restriktionen auferlegt.

Sie haben Mädchen von weiterführenden Schulen verbannt und Frauen von vielen Regierungsjobs ausgeschlossen.

Frauen wurde auch befohlen, sich in der Öffentlichkeit zu verhüllen, vorzugsweise mit der allumfassenden Burka.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: By RAWA - http://rawa.org/beating.htm (Archived at the Wayback Machine), CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=11894008


Freitag, 23 September 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




Alle Felder müssen ausgefüllt werden


Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!

 

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage