Wir bitten Sie heute zu spenden !!

Als unabhängiges Magazin sind wir jetzt auf Ihre Solidarität und Unterstützung angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!


Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

************

Muslime dringen am Markttag in Dörfer ein, eröffnen Feuer, ermorden mindestens 18 Kinder

Muslime dringen am Markttag in Dörfer ein, eröffnen Feuer, ermorden mindestens 18 Kinder


„Was jetzt passiert, ist, dass sie versuchen, Menschen aus ihren Dörfern und Siedlungen zu destabilisieren und sie zu besetzen …“ So etwas ist auf der ganzen Welt passiert. So entstand die heutige islamische Welt.

Muslime dringen am Markttag in Dörfer ein, eröffnen Feuer, ermorden mindestens 18 Kinder

Nicht weniger als 18 Personen, darunter Kinder, wurden von mutmaßlichen bewaffneten Fulani-Hirten getötet, die in vier Gemeinden im Verwaltungsgebiet Guma im Bundesstaat Benue eindrangen.

Der Vorsitzende von Guma LGA, Mike Ubah, bestätigte den Angriff.

Er identifizierte eines der Opfer als Herrn Ikpuku Jembe I Nyev, den örtlichen Jugendführer.

Er sagte: „Meine Leute in Ukohol wurden von bewaffneten Hirten angegriffen und etwa 10 Menschen getötet. Das Schlimmste ist, dass sie sogar Kinder unter zwei Jahren getötet haben.

„Sie hörten an diesem Punkt nicht auf, sondern gingen zu drei Dörfern/Siedlungen in der Umgebung und töteten weitere acht, was eine Gesamtzahl von 18 ergab. Zehn auf dem Markt, acht in den Dörfern, als sie (Hirten) zurückkehrten ….

„Es war ein Markttag, sie gingen dorthin und fingen an zu schießen. Was jetzt passiert, ist, dass sie versuchen, Menschen aus ihren Dörfern und Siedlungen zu destabilisieren und sie zu besetzen und nachts in ihnen zu weiden….


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Mittwoch, 09 November 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage