Heute laden wir Sie ein, 5 € zu spenden oder was auch immer Ihnen richtig erscheint

Als unabhängiges Magazin sind wir auch im kommenden Jahr auf die Solidarität und Unterstützung unserer Leser angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!

Spenden an den haOlam.de -Trägerverein sind steuerlich abzugsfähig, da das ADC Bildungswerk ein gemeinnütziger e. V. ist.

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Wikipedia-Gründer: Musk liegt falsch bei Twitter

Wikipedia-Gründer: Musk liegt falsch bei Twitter


„Twitter hat ein echtes Problem mit Trolling und Missbrauch“

Wikipedia-Gründer: Musk liegt falsch bei Twitter

Wikipedia-Mitbegründer Jimmy Wales sagte am Montag in einem Interview mit i24NEWS , dass der neue Eigentümer von Twitter, Elon Musk, die Probleme des Unternehmens „fehldiagnostiziert“ habe.

Wales kommentierte die jüngsten Skandale um die von Musk gekaufte Plattform, der sagte, sein Ziel sei es, die Meinungsfreiheit auf Twitter zu fördern , und argumentierte, das sei nicht das, worüber sich das Unternehmen Sorgen machen sollte.

„Elons Diagnose, was mit Twitter nicht stimmt, ist meines Erachtens völlig falsch. Twitter hat ein echtes Problem mit Trolling und Missbrauch, es hat kein Problem mit zu wenig Meinungsfreiheit“, sagte Wales.

Er gab auch dem amerikanischen Milliardär einen Ratschlag, der am Donnerstag die Möglichkeit eines Bankrotts der Social-Media-Plattform zur Sprache brachte.

„Was ich empfehlen würde, ist mehr Community-Kontrolle, das Top-Down-Feudalmodell nenne ich es … Ich denke, es muss mehr Werkzeuge in den Händen der Benutzer geben, um ihre Umgebung tatsächlich zu kontrollieren und diese Entscheidungen in einem viel breiteren Rahmen zu treffen , demokratischer, offener Weg“, sagte er und deutete an, dass Musk vor „riesigen finanziellen Problemen“ stehe.

Wales empfahl allen Internetnutzern auch, „vorsichtiger und bedachter zu sein, was wir als tatsächlich gültige Informationen akzeptieren“.  

Wales kam nach Israel, um an der Atlas-Preisverleihung teilzunehmen, die am Montag stattfindet. Er wird das beste israelische Start-up dieses Jahres auszeichnen. Wales teilte seine Begeisterung über das Ereignis und wies auf den „Unternehmergeist Israels“ hin. 


Autor:
Bild Quelle: i24News


Dienstag, 15 November 2022

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 14% erhalten.

14%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage