Fußballfans greifen ägyptischen Reporter an, da sie ihn für einen Israeli halten

Fußballfans greifen ägyptischen Reporter an, da sie ihn für einen Israeli halten


Arabische Fußballfans, die an den WM-Spielen in Doha, Katar, teilnahmen, griffen einen ägyptischen Journalisten an und glaubten, er sei ein Israeli.

Fußballfans greifen ägyptischen Reporter an, da sie ihn für einen Israeli halten

In Aufnahmen des Angriffs, die in den sozialen Medien verbreitet wurden, sind arabische Fußballfans zu sehen, die den Reporter anreden und anschreien, bevor sie ihn angreifen und zur Flucht zwingen.

Der Reporter versuchte den Fans zu erklären, dass er Ägypter und nicht Israeli sei, aber die Fans weigerten sich, ihm zu glauben und behaupteten, er sei ein israelischer Journalist, der sich als Araber ausgibt.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Dienstag, 29 November 2022

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 41% erhalten.

41%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage