Wir bitten Sie heute zu spenden !!

Als unabhängiges Magazin sind wir jetzt auf Ihre Solidarität und Unterstützung angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!


Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

************

Der Islamische Staat behauptet, einen Bombenanschlag auf die irakische Polizei in der Nähe von Kirkuk verübt zu haben

Der Islamische Staat behauptet, einen Bombenanschlag auf die irakische Polizei in der Nähe von Kirkuk verübt zu haben


Der Islamische Staat übernahm die Verantwortung für die Tötung von mindestens neun irakischen Bundespolizisten am Sonntag bei einem Bombenanschlag auf ihren Konvoi in der Nähe der Ölstadt Kirkuk, teilte die militante Gruppe auf ihrem Telegram-Kanal mit.

Der Islamische Staat behauptet, einen Bombenanschlag auf die irakische Polizei in der Nähe von Kirkuk verübt zu haben

Die Explosion ereignete sich in der Nähe des Dorfes Safra, etwa 30 km (20 Meilen) südwestlich von Kirkuk in der Region Kurdistan, teilten zwei Sicherheitsquellen Reuters mit und fügten hinzu, dass zwei weitere Polizisten lebensgefährlich verletzt wurden.

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Sonntag, 18 Dezember 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage