Die dystopische Horror-Vision von WEF-Chef Klaus Schwab: Ihr werdet alle Implantate in euren Gehirnen haben [Video]

Die dystopische Horror-Vision von WEF-Chef Klaus Schwab: Ihr werdet alle Implantate in euren Gehirnen haben [Video]


Anlässlich des WEF in Davos ist es an der Zeit, wieder an die vielen Aussagen von Klaus Schwab zum Transhumanismus zu erinnern. Er ist der Meinung, dass wir bald alle Chip-Implantate in unseren Gehirnen haben werden.

Die dystopische Horror-Vision von WEF-Chef Klaus Schwab: Ihr werdet alle Implantate in euren Gehirnen haben [Video]

Das aktuell tagende Weltwirtschaftsforum in Davos rückt wieder dessen Vorsitzenden Klaus Schab in den Fokus. Seine Ideologie des »Great Reset« und der vierten industriellen Revolution ist eng mit Vorstellungen vom Transhumanismus verbunden. Das bedeutet: Menschen gehen mit Maschinen und der digitalen Welt eine Symbiose ein.

Wir erinnern uns, was er selbst gesagt hatte: In etwa zehn Jahren werden wir hier sitzen und alle ein Implantat im Gehirn haben und unsere Gerhirnaktivitiäten (Brainwaves) und die der anderen messen können.

Die Idee, den Menschen technologisch aufzurüsten, ist so präsent in der Ideologie des WEF, dass diese Themen immer wieder auf die Tagesordnung kommen und angesprochen werden. Es ist eine Horrorvorstellung: In Zukunft werden nur noch diejenigen Menschen in der digitalen Welt zurechtkommen, die ein Implantat haben und somit auch vollkommen kontrollierbar sind.

Die Granden des WEF halten dieses Dystopie tatsächlich für einen Fortschritt der Menschheit.


Dieser Artikel wurde zuerst hier veröffentlicht.

Autor: FreieWelt
Bild Quelle: Archiv


Montag, 23 Januar 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




weitere Artikel von: FreieWelt

Folgen Sie und auf: